US-Verbrauchervertrauen legt vor Weihnachtssaison deutlich zu

+
Die Amerikaner blickten dem Institut zufolge optimistisch auf den Arbeitsmarkt und die Konjunktur. Foto: Erik S. Lesser

New York (dpa) - Die Laune der Verbraucher in den USA hat sich von einem Zwischentief erholt.

Im Oktober war die Stimmung der Konsumenten in den Vereinigten Staaten so gut wie seit sieben Jahren nicht mehr, wie das private Forschungsinstitut Conference Board am Dienstag in New York mitteilte.

Der Index stieg auf 94,5 Punkte, nachdem er im September noch auf revidiert 89,0 Punkte gefallen war. Die Amerikaner blickten optimistisch auf den Arbeitsmarkt und die Konjunktur, so das Institut.

Das sei ein gutes Zeichen für die Einzelhändler vor der Weihnachtssaison.

Verbrauchervertrauen

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare