Großbestellung

ThyssenKrupp erhält U-Boot-Auftrag aus Singapur

Essen - Der ThyssenKrupp-Konzern hat einen Auftrag über den Bau von zwei U-Booten aus Singapur erhalten, wie am Montag bekannt wurde.

Zum Auftragswert wollte eine Sprecherin am Montag keine Angaben machen. Die Boote sollen auf der Kieler Werft von ThyssenKrupp Marine Systems gebaut werden. Der Vertrag sichere die Beschäftigung bei ThyssenKrupp Marine Systems und zusätzlich mehrere hundert Stellen bei Lieferanten, hieß es.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare