Jeder fünfte erbt künftig mehr als 100.000 Euro

Berlin - Erben lohnt sich wieder. Künftig habe demnach mehr als jede fünfte Erbschaft in Deutschland einen Wert von über 100.000 Euro, Tendenz steigend. 

Zu diesem Ergebnis kommt eine am Donnerstag in Berlin vorgestellte Allensbach-Studie im Auftrag der Postbank. “Das Erbvolumen wird drastisch und auf ein historisches Niveau steigen“, sagte Postbank-Vorstand Michael Meyer.

Maßgeblichen Anteil daran hätten Immobilien. Der Studie zufolge werden Häuser, Grundstücke und Wohnungen künftig in zwei von drei Nachlässen enthalten sein. Mehr als jeder zweite Deutsche habe sich bereits damit beschäftigt, etwas zu vererben. Aber nicht einmal jeder fünfte Deutsche verfüge über ein Testament.

dapd

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare