Gefahr von Glasscherben

Netto ruft Sauerkirschen zurück

München - Netto ruft Sauerkirschen im Glas der Marke "Beste Ernte" zurück. Der Grund: In einzelnen Gläsern könnten sich Glasscherben befinden. Welche Mindesthaltbarkeitsdaten betroffen sind:

Der Supermarkt Netto Marken-Discount ruft Sauerkirchen im Glas zurück. In einzelnen Gläsern könnten sich Glasscherben befinden, warnte das Unternehmen in Maxhütte-Haidhof in der Oberpfalz. Betroffen seien entsteinte und gezuckerte Sauerkirschen der Marke "Beste Ernte", Füllmenge 680 Gramm, mit Mindesthaltbarkeitsdaten 1.8. 2016 und 3.8. 2016. Kunden könnten die Kirschen auch ohne Kassenbon in den Filialen zurückgeben. Verbraucheranfragen beantworte der Netto-Kundenservice unter der kostenlosen Hotline 0800/2000015 täglich 24 Stunden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare