Hotelkette

Investmentfirma von Bill Gates übernimmt Four Seasons

Bill Gates
+
Cascade Investment ist die Investmentfirma des ehemaligen Microsoft-Chefs Bill Gates.

Die von Gates gegründete Investmentfirma Cascade ist schon seit 1997 an der Luxus-Hotelkette beteiligt. Jetzt will Cascade seine Beteiligung aufstocken.

[Toronto - ]Die Investmentgesellschaft des ehemaligen Microsoft-Chefs Bill Gates will die Kontrollmehrheit an der Luxus-Hotelkette Four Seasons übernehmen. Cascade Investment werde seine Beteiligung von 47,5 auf 71,25 Prozent aufstocken, teilte Four Seasons mit.

Dafür habe Cascade mit der Kingdom Holding Company des saudischen Prinzen Al-Walid bin Talal vereinbart, ihm für 2,21 Milliarden Dollar (1,87 Mrd Euro) die Hälfte seiner Anteile an Four Seasons abzukaufen. Insgesamt werde der Konzern mit zehn Milliarden Dollar bewertet. Die von Gates gegründete Investmentfirma Cascade ist schon seit 1997 an der Kette beteiligt. [dpa]

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare