Griechen brachten 20 Milliarden ins Ausland

Athen - Rund 54 000 Griechen haben in den vergangenen drei Jahren etwa 20 Milliarden Euro ins Ausland überwiesen.

Dies teilte die Steuerfahndung (SDOE) am Donnerstag mit. Die Behörde stütze sich auf Zahlen der Banken. Die Beamten untersuchten jetzt, wie viel Geld unversteuert ins Ausland geschafft worden sei.

dpa

Rubriklistenbild: © dapd

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare