Archiv – Wirtschaft

Galeria Karstadt Kaufhof beantragt Schutzschirm-Insolvenz: Vielen Filialen droht das Aus

Galeria Karstadt Kaufhof beantragt Schutzschirm-Insolvenz: Vielen Filialen droht das Aus

Galeria Karstadt Kaufhof kämpft seit Jahren ums Überleben. Nun droht das Aus für weitere Filialen.
Galeria Karstadt Kaufhof beantragt Schutzschirm-Insolvenz: Vielen Filialen droht das Aus
Lufthansa: Eurowings Discover bekommt Tarifvertrag

Lufthansa: Eurowings Discover bekommt Tarifvertrag

Die Piloten der Lufthansa Tochter Eurowings Discover können aufatmen: Durch die Zusicherung der Tarifverhandlungen haben sie bald mehr Sicherheit und Stabilität.
Lufthansa: Eurowings Discover bekommt Tarifvertrag
Bei Galeria Karstadt Kaufhof droht über 40 Filialen das Aus

Bei Galeria Karstadt Kaufhof droht über 40 Filialen das Aus

Der letzte große deutsche Warenhauskonzern kämpft seit Jahren ums Überleben. Nun sucht er zum zweiten Mal Rettung in einem Schutzschirmverfahren. Damit droht das Aus für zahlreiche weitere Warenhäuser.
Bei Galeria Karstadt Kaufhof droht über 40 Filialen das Aus

Alternativrouten: 29 Millionen Tonnen aus Ukraine exportiert

Über Wochen waren viele Ausfuhrmöglichkeiten aus der Ukraine blockiert. Es mussten Solidaritätskorridore gebildet werden, um die Handelswege auszuweiten. Jetzt sind sie ein Rettungsanker für das Land.
Alternativrouten: 29 Millionen Tonnen aus Ukraine exportiert

Hotelkette Motel One verbucht Rekordergebnis

Viele Branchen leiden im Moment unter der Konsumflaute infolge der hohen Inflation. Doch für die Hotelkette Motel One läuft es so gut wie noch nie.
Hotelkette Motel One verbucht Rekordergebnis

Verteilung, Ungleichheit, Klimawandel: Die EZB hat zu lange über das Falsche geredet

Die EZB hat in den vergangenen Jahren in ihrer Kommunikation einen überraschenden Schwenk vollzogen. Statt sich auf ihr Mandat der Preisstabilität zu beschränken, haben sich die Währungshüter immer häufiger zu anderen Themen wie Staatsverschuldung …
Verteilung, Ungleichheit, Klimawandel: Die EZB hat zu lange über das Falsche geredet

Einzelhandel: Konsumstimmung ist auf dem „Tiefpunkt“

Wegen der schnell steigenden Preise sind viele Konsumenten vorsichtig geworden. Die Statistik verzeichnet zwar eine leichte Erholung, doch die Händler sehen die Konsumstimmung am Boden.
Einzelhandel: Konsumstimmung ist auf dem „Tiefpunkt“

Kommission schlägt Mieter-Kündigungsschutz vor

Wie soll der Staat Bürgerinnen und Bürger bei wachsenden Energiekosten unterstützen? Erste Ideen zu einer Gaspreisbremse hatten Experten bereits formuliert. Jetzt haben sie nachgelegt.
Kommission schlägt Mieter-Kündigungsschutz vor

Aktuelle Krisen gefährden Arbeitsplätze

Inflation, Energiekrise und weitere Folgen des Ukraine-Kriegs drohen immer mehr den bisher robusten Arbeitsmarkt zu beeinflussen. Doch nicht nur Deutschland ist von dieser Entwicklung betroffen.
Aktuelle Krisen gefährden Arbeitsplätze

Rekordhoch: Inflation im Euro-Raum steigt Richtung 11 Prozent

Die Inflation in der Euro-Zone hat im Oktober stärker zugelegt als im Vormonat. Vor allem die Energiepreise treiben die Entwicklung.
Rekordhoch: Inflation im Euro-Raum steigt Richtung 11 Prozent

Eurozone: Inflation erreicht Rekordwert von 10,7 Prozent

Die Inflation hat durch die steigenden Energiepreise einen neuen Höchstwert erreicht. Das gefährdet nicht nur das Wirtschaftswachstum der Mitgliedstaaten, sondern erhöht auch den Druck auf die EZB.
Eurozone: Inflation erreicht Rekordwert von 10,7 Prozent

Fracking: SPD und Grüne lehnen Lindner-Vorstoß ab

Die Energiekrise treibt neue Überlegungen zur Energiebeschaffung innerhalb Deutschlands voran. Christian Lindner drängt auf den Einstieg ins Fracking. Doch für SPD und Grüne sind die Risiken zu groß.
Fracking: SPD und Grüne lehnen Lindner-Vorstoß ab

Trotz Krise: Nur wenige Unternehmen haben Existenzangst

Die Energiekosten steigen und die Inflation bremst die Kauflust der Konsumenten. Doch viele Betriebe zeigen sich davon unbeeindruckt. Zugleich bremst das unsichere Umfeld aber Unternehmensgründer.
Trotz Krise: Nur wenige Unternehmen haben Existenzangst

Twitter-Eigentürmer Elon Musk bekommt Mail für „obligatorischen Management-Kurs“ inklusive Zeitlimit

Twitter-Neueigentümer Elon Musk erhielt von dem Unternehmen eine automatische E-Mail, die ihn zur Teilnahme an einem „obligatorischen“ Schulungskurs aufruft.
Twitter-Eigentürmer Elon Musk bekommt Mail für „obligatorischen Management-Kurs“ inklusive Zeitlimit

Experte: Wirtschaft profitiert von Chinas Hafenbeteiligung

Der Einstieg des chinesischen Konzerns beim Hamburger Hafen hat in den vergangenen Wochen für viele Furore gesorgt. Zu Unrecht, wie der Vorsitzende der EU-Handelskammer in China findet.
Experte: Wirtschaft profitiert von Chinas Hafenbeteiligung

Dax mit starker Oktoberbilanz

Der Dax hat einen starken Monat mit kleinen Gewinnen beendet. Der deutsche Leitindex schloss heute 0,08 Prozent höher bei 13.253,74 Punkten. Für den abgelaufenen Monat ergibt sich ein Plus von 9,41 Prozent und damit eine der besten Oktober-Bilanzen …
Dax mit starker Oktoberbilanz

Vergleich: Deutscher Gaspreis relativ gering gestiegen

Die Energiekosten steigen und das bereits seit Monaten. Doch Deutschland ist im europäischen Vergleich bisher gut weggekommen. Auch von den Gasspeichern gibt es in Hinblick auf den Winter gute Neuigkeiten.
Vergleich: Deutscher Gaspreis relativ gering gestiegen

Erneut Tausende neue Beschäftigte bei der Bahn eingestellt

In diesem Jahr sind bisher rund 26.000 Menschen bei der Bahn beschäftigt worden. Das sind so viele wie noch nie.
Erneut Tausende neue Beschäftigte bei der Bahn eingestellt

Quiet Quitting: Krempelt das Phänomen den Arbeitsmarkt um?

In vielen Unternehmen gehören Überstunden noch immer zum guten Ton. Geht es nach einem Tiktok-Trend, ist das bald Vergangenheit. Viele junge Menschen fordern mehr Grenzen zum Privaten.
Quiet Quitting: Krempelt das Phänomen den Arbeitsmarkt um?

Corona-Lockdown: Arbeiter von Foxconn fliehen von Gelände

In dem Werk des Apple-Zulieferers Foxconn arbeiten mehrere Hunderttausend Menschen. Nachdem in Teilen der Stadt Zhengzhou ein Lockdown verhängt wurde, verlassen Arbeiter das Gelände fluchtartig.
Corona-Lockdown: Arbeiter von Foxconn fliehen von Gelände

Hafenbeteiligung: Baerbock warnt vor Abhängigkeit von China

Der chinesische Einstieg bei einem Terminal im Hamburger Hafen sorgt weiter für Kontroverse. Deutschland dürfe sich nie wieder so abhängig machen, betont nun Außenministerin Baerbock.
Hafenbeteiligung: Baerbock warnt vor Abhängigkeit von China

„Nicht verantwortbar, aus Ideologie zu verzichten“: Lindner will schnellen Fracking-Einstieg

Die Gas-Sorgen halten Deutschland in Atem. Die Lösung in Christian Lindners Augen: Fracking. Der Bundesfinanzminister will einen schnellen Einstieg in die umstrittene Fördermaßnahme.
„Nicht verantwortbar, aus Ideologie zu verzichten“: Lindner will schnellen Fracking-Einstieg

Hohes Gehalt, kaum Bewerber - Jobs mit guten Aussichten

In vielen Branchen herrscht Fachkräftemangel, obwohl teils hohe Gehälter winken. Ein Überblick.
Hohes Gehalt, kaum Bewerber - Jobs mit guten Aussichten

Städtepartnerschaft: Was Berlin von Paris lernen kann

Seit 35 Jahren sind die Städte Paris und Berlin Freunde. Auf die aktuellen Herausforderungen einer Metropole finden sie unterschiedliche Antworten.
Städtepartnerschaft: Was Berlin von Paris lernen kann

Versicherer fürchten Brände wegen Ersatzheizungen

Manch Mieter könnte diesen Winter zu „abenteuerlichen Mitteln“ greifen, um die Wohnung zu heizen. Deutsche Versicherer warnen eindringlich, befürchten aber bereits vermehrt Wohnungsbrände.
Versicherer fürchten Brände wegen Ersatzheizungen

Skifahren wird im Schnitt zehn Prozent teurer

Hohe Energiekosten beschäftigen auch die Betreiber von Skigebieten vor dem kommenden Winter. Fest steht, dass der Preis für Skipässe deutlich nach oben gehen wird.
Skifahren wird im Schnitt zehn Prozent teurer

Musk plant bei Twitter Gremium für Inhalte-Entscheidungen

Elon Musk verliert nach dem Kauf von Twitter keine Zeit: Er will den Umgang mit kontroversen Inhalten neu regeln und laut Medienberichten soll bald ein Jobabbau beginnen.
Musk plant bei Twitter Gremium für Inhalte-Entscheidungen

Grüne fordern schärfere Regeln für ausländische Übernahmen

Wie problematisch sind chinesische Investitionen in deutsche Firmen? Die geplante Übernahme einer Chip-Fabrik wirft die Frage erneut auf. Politiker aus Regierungs- und Oppositionsparteien rufen nach Konsequenzen.
Grüne fordern schärfere Regeln für ausländische Übernahmen

US-Firma erhält Auftrag für erstes Atomkraftwerk in Polen

Das erste Atomkraftwerk in Polen wird laut Polens Ministerpräsident Mateusz Morawiecki von einer US-amerikanischen Firma gebaut. Um den Auftrag hatten sich Firmen aus mehreren Ländern beworben.
US-Firma erhält Auftrag für erstes Atomkraftwerk in Polen

Chemiepräsident mahnt zur Eile bei Energiepreisbremsen

Schnelles Handeln ist laut Chemiepräsident Steilemann gefragt, wenn es um die Sicherung der Energieversorgung von Unternehmen mithilfe von Staatshilfen geht - einige kämpfen bereits mit Schwierigkeiten.
Chemiepräsident mahnt zur Eile bei Energiepreisbremsen

Inflation bleibt größte Sorge der Menschen in Deutschland

Die rasch steigenden Preise beunruhigen die Verbraucher nach einer Umfrage zurzeit deutlich mehr als Ukraine-Krieg, Klimawandel oder Corona-Pandemie. Und die Zukunftserwartungen sind düster.
Inflation bleibt größte Sorge der Menschen in Deutschland

Scholz im China-Spagat: Abhängigkeit reduzieren

China ist Deutschlands wichtigster Handelspartner - und die chinesische KP auf dem Rückmarsch zum totalitären Regime. Kanzler Scholz steht bei seinem China-Besuch vor einem nahezu unmöglichen Spagat.
Scholz im China-Spagat: Abhängigkeit reduzieren

Red-Bull-Klage gegen britischen Gin-Hersteller abgelehnt

David gegen Goliath: Der österreichische Milliarden-Konzern Red Bull will dem britischen Zehn-Mann-Betrieb Bullards wegen angeblicher Verwechslungsgefahr an den Kragen - und verliert.
Red-Bull-Klage gegen britischen Gin-Hersteller abgelehnt

Erste Warnstreiks der Metaller für deutlich mehr Geld

Nach drei ergebnislosen Verhandlungsrunden macht die IG Metall mit Warnstreiks Druck auf die Arbeitgeber der Metall- und Elektroindustrie. Von Montag an sind weitere Aktionen geplant.
Erste Warnstreiks der Metaller für deutlich mehr Geld

Tesla plant Ausbau der Produktion in Grünheide

Die erste Autofabrik von Tesla in Deutschland produziert seit März offiziell. Noch ist die geplante Kapazität nicht erreicht und Tesla plant schon einen Ausbau.
Tesla plant Ausbau der Produktion in Grünheide