Archiv – Wirtschaft

Gazprom behauptet, Turbinen-Lieferung sei „unmöglich“ - Habeck gegen Mehrwertsteuer auf Gas-Umlage

Gazprom behauptet, Turbinen-Lieferung sei „unmöglich“ - Habeck gegen Mehrwertsteuer auf Gas-Umlage

Der AKW-Weiterbetrieb ist aufgrund der Gas-Krise zu einem heißen Thema geworden. Doch es herrscht noch Uneinigkeit. Alle Informationen zur Gas-Krise im News-Ticker.
Gazprom behauptet, Turbinen-Lieferung sei „unmöglich“ - Habeck gegen Mehrwertsteuer auf Gas-Umlage
Zugeständnis an Putin: Erdogan untergräbt mächtigste Sanktionen des Westens

Zugeständnis an Putin: Erdogan untergräbt mächtigste Sanktionen des Westens

Putin und Erdogan, die Präsidenten Russlands und der Türkei, haben engere Wirtschaftskooperationen vereinbart. Eine davon untergräbt die wohl weitreichendste Sanktion des Westens.
Zugeständnis an Putin: Erdogan untergräbt mächtigste Sanktionen des Westens
Rentner, Familien und Azubis: Jetzt gibt‘s Geld vom Staat

Rentner, Familien und Azubis: Jetzt gibt‘s Geld vom Staat

Die Bundesregierung hat wegen der stark gestiegenen Energiepreise ein umfassendes Entlastungspaket geschnürt. Was es gibt, wer profitiert.
Rentner, Familien und Azubis: Jetzt gibt‘s Geld vom Staat

Höhe der staatlichen Gasumlage wird bekanntgegeben

Gaskunden haben bald Gewissheit, wie hoch die staatliche Gasumlage ab Herbst sein wird. Die Debatte um Entlastungen dürfte weiter an Fahrt aufnehmen.
Höhe der staatlichen Gasumlage wird bekanntgegeben

Rückkehr der Maskenpflicht? Handelsverband-Chef warnt vor „Alleingängen“ bei Corona-Regeln

Karl Lauterbach prognostiziert einen schwierigen Herbst in der Corona-Pandemie. Experte Stefan Genth sieht noch Verbesserungsbedarf bei der Maßnahmenplanung.
Rückkehr der Maskenpflicht? Handelsverband-Chef warnt vor „Alleingängen“ bei Corona-Regeln

Lotto am Samstag: Die Zahlen der Ziehung vom 13.08.2022

Lotto am Samstag: Bei der Ziehung am 13.08.2022 ging es um 5 Millionen Euro. Hatten Sie Glück und gehören zu den Gewinnern? Die Zahlen gibt es hier.
Lotto am Samstag: Die Zahlen der Ziehung vom 13.08.2022

Ukraine droht der wirtschaftliche Kollaps: Vier Maßnahmen könnten die Wirtschaft retten

Laut der Einschätzung von renommierten Ökonomen steht der Ukraine ein wirtschaftlicher Kollaps und damit verbunden die Niederlage im Krieg bevor. Eine Studie schlägt daher vier Gegenmaßnahmen vor.
Ukraine droht der wirtschaftliche Kollaps: Vier Maßnahmen könnten die Wirtschaft retten

Energietransporte sollen Vorrang im Bahnverkehr bekommen

Die Bundesregierung will angesichts der Energiekrise dem Transport von Energieträgern auf der Schiene Vorrang einräumen. Das kann auch Folgen für Bahnreisende haben.
Energietransporte sollen Vorrang im Bahnverkehr bekommen

Frachtpreise wegen Niedrigwasser deutlich gestiegen

Der Rhein-Pegel bei Kaub dürfte auch weiter absacken - und der Binnenschifffahrt große Probleme bereiten. Vor allein große Industrien sind jedoch auf den Wasserweg angewiesen.
Frachtpreise wegen Niedrigwasser deutlich gestiegen

Immer mehr Vorschriften: Wider das Gulliver-Syndrom

Die deutsche Wirtschaft leidet immer stärker unter der staatlichen Regelungswut. Inzwischen erinnert das Geflecht aus Regeln, Vorschriften und Dokumentationsvorgaben an den Riesen Gulliver, der von zahllosen Schnüren am Boden gefesselt wurde, warnt …
Immer mehr Vorschriften: Wider das Gulliver-Syndrom

Höhe der Gasumlage wird bekannt - viele offene Fragen

Die Bundesregierung will Importeure mit der Gasumlage vor dem Zusammenbruch bewahren - sie soll Anfang Oktober greifen. Doch wie hoch wird sie? Wann kommt sie an? Und was ist mit der Mehrwertsteuer?
Höhe der Gasumlage wird bekannt - viele offene Fragen

Energiekrise trifft besonders Rentner und Geringverdiener

Viele Menschen spüren den rasanten Anstieg der Energiekosten noch nicht in voller Wucht. Das wird sich bald ändern. Auf den Staat kommen höhere Sozialausgaben zu.
Energiekrise trifft besonders Rentner und Geringverdiener

Erstes Ziel erreicht: Gasspeicher bei 75 Prozent

Um Engpässe im Winter zu vermeiden, sollen die deutschen Gasspeicher zur Heizperiode so voll wie möglich sein. Ein erstes Speicherziel ist jetzt erreicht - doch Experten warnen vor zu viel Euphorie.
Erstes Ziel erreicht: Gasspeicher bei 75 Prozent

Lokführer in Großbritannien im Streik - viele Zugausfälle

Die Zugführer in Großbritannien streiken und fordern mehr Geld. Allerdings müsste die Regierung aktiv werden, weil ohne ihre Zustimmung keine angemessenen Angebote gemacht werden können.
Lokführer in Großbritannien im Streik - viele Zugausfälle

Eurojackpot am Freitag: Zahlen und Quoten der Ziehung am 12.08.2022

Eurojackpot am Freitag: Bei der Ziehung am 12.08.2022 ging es um 45 Millionen Euro. Der Jackpot wurde geknackt. Zahlen und Quoten der Ziehung gibt es hier.
Eurojackpot am Freitag: Zahlen und Quoten der Ziehung am 12.08.2022

Rhein-Schifffahrt: Pegel bei Kaub bei 37 Zentimetern

Seit Wochen ist der Schiffsverkehr auf dem Rhein durch das anhaltende Niedrigwasser deutlich eingeschränkt. Am niedrigsten ist die Fahrrinne in Kaub. Und sie sinkt voraussichtlich weiter.
Rhein-Schifffahrt: Pegel bei Kaub bei 37 Zentimetern

„Die deutsche Wirtschaft muss ihr Geschäftsmodell ändern“

Deutschlands bekanntester Fondsmanager Klaus Kaldemorgen sieht noch keine Entwarnung an den Börsen. Sollte es zu einem Lieferstopp für russisches Gas kommen, drohten weitere deutliche Kursrückschläge.
„Die deutsche Wirtschaft muss ihr Geschäftsmodell ändern“

Fünf Jahre Air-Berlin-Pleite: Viele warten noch auf Geld

Rote Schokoladenherzen waren ihr Markenzeichen - jahrelang aber auch hohe Verluste. 2017 meldete Air Berlin Insolvenz an. Die Geschichte der Fluggesellschaft ist damit aber noch nicht zu Ende.
Fünf Jahre Air-Berlin-Pleite: Viele warten noch auf Geld

Wirtschaftsweise fordert Anpassung der Gas-Abschläge

Viele Haushalte zahlen ihre Heizkosten trotz hoher Steigerungen als Abschlag mit den Betriebskosten - und könnten sich so in falscher Sicherheit wähnen, fürchtet die Wirtschaftsweise Veronika Grimm.
Wirtschaftsweise fordert Anpassung der Gas-Abschläge

Niedrigwasser in Deutschland: Das sind die wirtschaftlichen Folgen

Die immer tiefer sinkenden Wasserspiegel in Deutschlands Flüssen erzwingen stetig kleinere Schiffsladungen – mit Folgen für die Wirtschaft. Eine Übersicht.
Niedrigwasser in Deutschland: Das sind die wirtschaftlichen Folgen