Archiv – Wirtschaft

Verhandlungen um US-Konjunkturpaket vorerst gescheitert

Verhandlungen um US-Konjunkturpaket vorerst gescheitert

Wie viel darf es sein: Eine Billion, zwei Billionen oder drei Billionen? Darum geht es in den zähen Verhandlungen um ein neues Konjunkturpaket in den USA. Die Demokraten fordern ein großes Paket, um die Wirtschaft zu stützen - Trump will das …
Verhandlungen um US-Konjunkturpaket vorerst gescheitert
Hohe US-Arbeitslosenquote sinkt im Juli moderat

Hohe US-Arbeitslosenquote sinkt im Juli moderat

In vielen Teilen der Vereinigten Staaten grassiert das Coronavirus weiter - und torpediert damit auch den Öffnungskurs der US-Wirtschaft. Der Arbeitsmarkt erholt sich zwar weiter, die Zahlen von vor wenigen Monaten aber dürften lange außer …
Hohe US-Arbeitslosenquote sinkt im Juli moderat
US-Arbeitsmarktdaten helfen Dax auf die Sprünge

US-Arbeitsmarktdaten helfen Dax auf die Sprünge

Frankfurt/Main (dpa) - Die Beschäftigung in den USA ist zuletzt stärker gestiegen als erwartet und hat Anleger kurz vor dem Wochenende noch zu Aktienkäufen animiert.
US-Arbeitsmarktdaten helfen Dax auf die Sprünge

Wirecard: Rund 870 Millionen verschwunden - Unternehmen kurz vor der Insolvenz wohl regelrecht „geplündert“

Beim insolventen Zahlungsdienstleister Wirecard sollen kurz vor der Insolvenz im Juni rund eine Milliarde Dollar in dunklen Kanälen verschwunden sein. Das Unternehmen sei regelrecht „geplündert worden“, berichtet die Financial Times auf ihrer …
Wirecard: Rund 870 Millionen verschwunden - Unternehmen kurz vor der Insolvenz wohl regelrecht „geplündert“

Diesel-Skandal bei Audi: Anklage gegen weitere Mitarbeiter

Bald startet im Diesel-Skandal der Prozess gegen den Ex-Audi-Chef Rupert Stadler. Jetzt wird gegen vier weitere Audi-Mitarbeiter Anklage erhoben.
Diesel-Skandal bei Audi: Anklage gegen weitere Mitarbeiter

Sammelklage gegen Audi in Ingolstadt abgewiesen

Für Zehntausende Einzelklagen im VW-Dieselskandal hat der Bundesgerichtshof den Kurs vorgegeben. Bei den Sammelklagen steht ein höchstrichterliches Urteil noch aus. Eine ist jetzt vor einem Landgericht gescheitert.
Sammelklage gegen Audi in Ingolstadt abgewiesen

VW-Chef Diess fährt mit E-Auto in Italien-Urlaub: Die eigene Belegschaft zittert, das Netz lästert

VW-Chef Herbert Diess geht im Urlaub E-automäßig all-in. Der 61-Jährige ist jetzt zur offiziellen Testfahrt mit dem E-Auto ID.3 in den Italien-Urlaub aufgebrochen.
VW-Chef Diess fährt mit E-Auto in Italien-Urlaub: Die eigene Belegschaft zittert, das Netz lästert

Chinas Exporte legen trotz Corona-Pandemie weiter zu

Überraschend stark können Chinas Ausfuhren im Juli zulegen. Die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt erholt sich. Das macht Hoffnung auch für deutsche Unternehmen.
Chinas Exporte legen trotz Corona-Pandemie weiter zu

Export kämpft sich aus dem Corona-Tal

Die deutsche Wirtschaft ist nach dem Absturz in der Corona-Krise auf Erholungskurs. Export und Industrieproduktion ziehen im Juni an. Das Vorkrisenniveau ist allerdings noch entfernt.
Export kämpft sich aus dem Corona-Tal

"Movie Money": In Deutschland ist mehr Falschgeld im Umlauf

Es steht "Movie Money" auf den Geldscheinen und trotzdem fallen Menschen auf die Blüten rein. Nachgeahmte Banknoten, die als Spielgeld oder Requisite für Film und Theater beworben werden, bereiten Experten Sorgen.
"Movie Money": In Deutschland ist mehr Falschgeld im Umlauf

Steuersenkung macht den Nahverkehr kaum billiger

Mit einer niedrigeren Mehrwertsteuer will der Bund die Bürger zum Geldausgeben gegen die Krise bringen. Denn ohne Steuer wird vieles billiger. Für Bus- und Bahnfahrkarten aber gilt das nur bedingt.
Steuersenkung macht den Nahverkehr kaum billiger

Wollseifer: Politik soll sich bei Mindestlohn raushalten

Berlin (dpa) - Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer hat einen Vorstoß von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) für eine rasche Erhöhung des Mindestlohns auf zwölf Euro scharf kritisiert.
Wollseifer: Politik soll sich bei Mindestlohn raushalten

„Ekelhaft und verwerflich“: Heftige Vorwürfe gegen neue Audi-Werbung

Audi hat auf Twitter einen Shitstorm abbekommen. Auslöser dafür war die neue Werbekampagne für den Audi RS 4 Avant. Die User werfen mit Vorwürfen nur so um sich.
„Ekelhaft und verwerflich“: Heftige Vorwürfe gegen neue Audi-Werbung

Uber mit tiefroten Zahlen - Pandemie bremst Geschäft aus

Die Corona-Pandemie setzt auch Uber schwer zu. Das zweite Quartal verlief mies für den Fahrdienst-Vermittler. Immerhin sorgte der Essensbringdienst für einen Lichtblick.
Uber mit tiefroten Zahlen - Pandemie bremst Geschäft aus

Telekom-Tochter T-Mobile mit Umsatzsprung

T-Mobile hat in den USA nach Übernahme des Konkurrenten Sprint beim Umsatz erwartungsgemäß kräftig zugelegt. Der Gewinn brach allerdings ein.
Telekom-Tochter T-Mobile mit Umsatzsprung

Lufthansa droht nach Milliardenverlust mit Entlassungen

Über drei Milliarden Euro Verlust hat Lufthansa bereits in der Corona-Krise erlitten, doch die Sparverhandlungen mit der Belegschaft kommen nicht voran. Vorstandschef Spohr verschärft nun den Kurs.
Lufthansa droht nach Milliardenverlust mit Entlassungen

Überraschend erholt: Industrieaufträge steigen

Die deutsche Industrie kann sich über einen überraschend starken Anstieg der Aufträge freuen. Ökonomen sprachen von einer Aufholjagd. Der Industrieverband BDI zweifelt aber an einer schnellen Erholung.
Überraschend erholt: Industrieaufträge steigen

Corona-Entwarnung auf zwei Kreuzfahrtschiffen

Nach monatelanger Corona-Zwangspause wagten sich die ersten Schiffe erst vor Kurzem wieder aufs Meer - und lösten erneut Schlagzeilen wegen Corona-Infektionen aus. Jüngste Verdachtsfälle bestätigten sich immerhin nicht.
Corona-Entwarnung auf zwei Kreuzfahrtschiffen

Corona-Pandemie belastet Beiersdorf

Weniger sonnenhungrige Urlauber, weniger Touristen an Flughäfen, weniger Nachfrage aus der Autoindustrie: Auch Beiersdorf bekommt die Folgen der Corona-Krise zu spüren. Immerhin gab es im Sommer eine Erholung.
Corona-Pandemie belastet Beiersdorf

Vier weitere frühere Audi-Manager angeklagt

Fünf Jahre nach Aufdeckung des Dieselskandals im VW-Konzern macht die Justiz Nägel mit Köpfen: Die Münchner Staatsanwaltschaft will vier weitere ehemalige Audi-Manager vor Gericht sehen.
Vier weitere frühere Audi-Manager angeklagt