Archiv – Wirtschaft

Flughafenchef zu BER-Baustelle: Nicht so weit wie erhofft

Flughafenchef zu BER-Baustelle: Nicht so weit wie erhofft

Der Pannenflughafen BER soll im Oktober 2020 endlich öffnen. "Wir haben die Baustelle im Griff", sagt der Flughafenchef. Doch es geht nicht überall so schnell voran wie erhofft.
Flughafenchef zu BER-Baustelle: Nicht so weit wie erhofft
Geldwäsche-Razzia bei der Deutschen Bank fortgesetzt

Geldwäsche-Razzia bei der Deutschen Bank fortgesetzt

Die Durchsuchungen bei dem Geldhaus wegen des Vorwurfs der Geldwäsche sind noch nicht zu Ende. Am Freitag sichteten Beamte weiteres Material. Viele Fragen sind noch offen.
Geldwäsche-Razzia bei der Deutschen Bank fortgesetzt
Restaurantkette Vapiano wechselt Chef aus

Restaurantkette Vapiano wechselt Chef aus

Köln (dpa) - Die nach mehreren Gewinnwarnungen unter Druck stehende Restaurantkette Vapiano bekommt einen neuen Chef. Cornelius Everke werde mit Wirkung ab dem 1. Dezember zum Vorsitzenden des Vorstands ernannt, teilte Vapiano am Freitag mit.
Restaurantkette Vapiano wechselt Chef aus

Fusion von Kaufhof und Karstadt ist perfekt

Der Zusammenschluss soll die Warenhäuser wieder wettbewerbsfähig machen. Doch er wird von internen Querelen überschattet. Kaufhof-Chef Neuwald verlässt den neuen Warenhausriesen. Über seine Erfolgsbilanz wird heftig gestritten.
Fusion von Kaufhof und Karstadt ist perfekt

Tüv soll deutschlandweit Stickoxid-Messstellen überprüfen

Diesel-Fahrverbot oder nicht: Für diese Frage ist vor Gericht die Stickoxid-Konzentration in Städten entscheidend. Für die Messung gibt es EU-Vorgaben, die einen Spielraum lassen - und Kritiker auf den Plan rufen. Das Umweltministerium will die …
Tüv soll deutschlandweit Stickoxid-Messstellen überprüfen

US-Golfausstatter Callaway übernimmt Jack Wolfskin

Outdoor-Mode ist in Deutschland nicht nur bei Wanderern beliebt, sondern längst massentauglich. Jack Wolfskin aber hat mit harter Konkurrenz zu kämpfen. Nun soll ein amerikanischer Käufer die Marke mit der Tatze nach vorne bringen.
US-Golfausstatter Callaway übernimmt Jack Wolfskin

Achtung, Schnäppchenjäger: Das ändert sich ab Montag beim Online-Shopping

Ab Montag gelten neue Regeln für das Einkaufen im Internet. Kunden sollen besseren Zugang zu Schnäppchen aus anderen Ländern bekommen.
Achtung, Schnäppchenjäger: Das ändert sich ab Montag beim Online-Shopping

Über 28.000 Dieselfahrer schließen sich Klage gegen VW an

Berlin (dpa) - In weniger als einer Woche haben sich bereits mehr als 28.000 Dieselfahrer der Verbraucherklage gegen Volkswagen angeschlossen. Damit kann die Klage vor Gericht verhandelt werden. Voraussetzung ist, dass sich in zwei Monaten …
Über 28.000 Dieselfahrer schließen sich Klage gegen VW an

Strafverfahren gegen Italien rückt näher

Für die italienische Regierung wird die Lage im Haushaltsstreit mit Brüssel immer ungemütlicher. Ein Strafverfahren ist kaum mehr abzuwenden. Rom versucht es derweil mit sanfteren Tönen. Doch es gibt mehr schlechte Nachrichten.
Strafverfahren gegen Italien rückt näher

Arbeitnehmer machten mehr als 2,1 Milliarden Überstunden

Arbeiten unter Dauerdruck - und dann auch noch mit spätem Ende, obwohl vielleicht Familien oder Freunde auf einen warten. Oft wird die Mehrarbeit nicht einmal bezahlt.
Arbeitnehmer machten mehr als 2,1 Milliarden Überstunden

Allianz plant europäischen Online-Versicherer

Gut schlafen mit der Allianz - Europas größter Versicherer will nicht nur Kunden, sondern auch Anlegern eine beruhigende Botschaft vermitteln. Doch an seine 140.000 Mitarbeiter hat Konzernchef Bäte klare Erwartungen.
Allianz plant europäischen Online-Versicherer

Bundestag verlängert betäubungslose Ferkelkastration

Berlin (dpa) - Unter der Kritik von Opposition und Tierschützern hat der Bundestag einer Verlängerung der betäubungslosen Kastration von Ferkeln zugestimmt. Der Bundestag verschob das für das Jahresende geplante Verbot um zwei Jahre.
Bundestag verlängert betäubungslose Ferkelkastration

Inflation in der Eurozone fällt auf 2,0 Prozent

Luxemburg (dpa) - Die Verbraucherpreise im Euroraum sind im November schwächer gestiegen. Nach Angaben des Statistikamts Eurostat lag das Preisniveau um 2,0 Prozent über dem Stand ein Jahr zuvor. Im Vormonat hatte die Inflationsrate noch 2,2 Prozent …
Inflation in der Eurozone fällt auf 2,0 Prozent

Babbel steigt ins Geschäft mit Sprachreisen ein

Berlin (dpa) - Die Sprachlern-App Babbel weitet ihr Geschäft auf Sprachreisen aus. Das Berliner Start-up übernahm dafür den Anbieter LingoVentura.
Babbel steigt ins Geschäft mit Sprachreisen ein

Von München nach Berlin: ICE oder Flugzeug? Bahn stellt erstaunliche Statistik vor 

In vier Stunden von München nach Berlin - das kommt offenbar an: Die Bahn ist nach eigenen Angaben zum Verkehrsmittel Nummer Eins auf der Strecke geworden.
Von München nach Berlin: ICE oder Flugzeug? Bahn stellt erstaunliche Statistik vor 

4,4 Millionen Bahnfahrer auf Neubaustrecke München-Berlin

In schwierigen Zeiten legt die Bahn eine Bilanz für ihre neue Paradestrecke München-Berlin vor. Die Zahlen sind für den Staatskonzern ein Ansporn, noch einmal nachzulegen.
4,4 Millionen Bahnfahrer auf Neubaustrecke München-Berlin

Energieanbieter EWE will mehr Frauen auf Führungsposten

Oldenburg (dpa) - Um mehr Führungspositionen mit Frauen zu besetzen, will der Oldenburger Energieanbieter EWE bis zum Jahresende Zielzahlen für die verschiedenen Leitungsebenen festlegen.
Energieanbieter EWE will mehr Frauen auf Führungsposten

Einzelhändler machen im Oktober überraschend weniger Umsatz

Wiesbaden (dpa) - Im deutschen Einzelhandel sind die Umsätze im Oktober überraschend gesunken. Die Erlöse gingen real (preisbereinigt) um 0,3 Prozent im Monatsvergleich zurück, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte.
Einzelhändler machen im Oktober überraschend weniger Umsatz

„Skandalös“: Deutsche leisten mehr Überstunden - und Millionen arbeiten für „Niedriglohn“

Die Zahl geht in die Milliarden: 2017 haben die Deutschen so viele Überstunden geleistet wie lange nicht mehr - ein Großteil davon wurde nicht vergütet. Auch Niedriglöhne machen Beschäftigen zu schaffen.
„Skandalös“: Deutsche leisten mehr Überstunden - und Millionen arbeiten für „Niedriglohn“

Rocket Internet bleibt profitabel

Berlin (dpa) - Die Berliner Start-up-Schmiede Rocket Internet schreibt auch nach neun Monaten schwarze Zahlen. Wie das Unternehmen berichtete, summierte sich der Konzerngewinn bis Ende September auf 296 Millionen Euro.
Rocket Internet bleibt profitabel