Archiv – Wirtschaft

Spotify will an New Yorker Börse

Spotify will an New Yorker Börse

Der Marktführer unter den Musikstreaming-Diensten stellt die Weichen für sein Börsendebut. Im Wertpapierprospekt legt Spotify allerdings tiefrote Zahlen offen. Beim Gang an die New Yorker Börse wählen die Schweden dafür einen ungewöhnlichen Weg, der …
Spotify will an New Yorker Börse
Der Weg der HSH Nordbank - Zerstörte Hoffungen und Milliardenfiasko

Der Weg der HSH Nordbank - Zerstörte Hoffungen und Milliardenfiasko

Die HSH Nordbank sollte für die Länder Hamburg und Schleswig-Holstein ein Milliardengeschäft werden. Am Ende stand ein finanzielles Desaster. 15 Jahre nach ihrer Gründung wird die Bank nun verkauft.
Der Weg der HSH Nordbank - Zerstörte Hoffungen und Milliardenfiasko
Post will Mitarbeitern mehr Geld zahlen

Post will Mitarbeitern mehr Geld zahlen

Der finale Verhandlungsmarathon dauerte sage und schreibe 24 Stunden - eine Entscheidung fiel am Ende trotzdem nicht im Ringen um einen Tarifvertrag bei der Deutschen Post. Denn entscheiden sollen nun die Gewerkschaftsmitglieder.
Post will Mitarbeitern mehr Geld zahlen

Post legt Angebot für höhere Löhne vor - Verdi will Mitglieder befragen

Die Deutsche Post hat im Zuge der Tarifverhandlungen eine Erhöhung der Löhne in Aussicht gestellt. Die Gewerkschaft Verdi möchte nun seine Mitglieder befragen - und findet das Angebot schwierig
Post legt Angebot für höhere Löhne vor - Verdi will Mitglieder befragen

HSH Nordbank geht an Finanzinvestoren

Nach zehn Jahren Krise und Milliardenverlusten haben die Länder Hamburg und Schleswig-Holstein die HSH Nordbank verkauft. Die Zeche für den einstigen Größenwahn zahlen Steuerzahler und Beschäftigte.
HSH Nordbank geht an Finanzinvestoren

BER setzt beim Ausbau auf private Hilfe

Die Berlin-Brandenburger Flughafengesellschaft kann zwar Flughäfen betreiben, als Bauherr aber ist sie glücklos. Nicht nur deshalb ändert sie für die Zeit nach der BER-Eröffnung ihre Strategie.
BER setzt beim Ausbau auf private Hilfe

Warnstreiks im öffentlichen Dienst beginnen

Berlin (dpa) - Ab diesem Donnerstag müssen sich die Menschen in Teilen Deutschlands auf Warnstreiks im öffentlichen Dienst einstellen.
Warnstreiks im öffentlichen Dienst beginnen

Zahlen Autofahrer die Zeche für das Versagen der Autobranche?

Werden Verbraucher dafür bestraft, dass Politik und Industrie ihren Verpflichtungen nicht gerecht wurden? Politiker und Verbände streiten über die richtigen Lösungen.
Zahlen Autofahrer die Zeche für das Versagen der Autobranche?

Inflation in der Eurozone fällt auf Tief seit Dezember 2016

Trotz der Wirtschaftserholung in Europa schwächt sich die Inflation ab. Damit hinkt die Europäische Zentralbank ihrem Ziel weiter hinterher.
Inflation in der Eurozone fällt auf Tief seit Dezember 2016

Februar-Arbeitslosigkeit auf 28-Jahrestief

Meist lässt der Februar-Frost auch den Arbeitsmarkt erstarren. Wegen des Stellenabbaus auf dem Bau stockt der Rückgang der Arbeitslosigkeit dann oft - nicht aber dieses Jahr. Und laut BA-Chef Scheele ist ein Ende des Job-Booms vorerst nicht absehbar.
Februar-Arbeitslosigkeit auf 28-Jahrestief

Bahn will für Extremwetter aufrüsten

Wenn Stürme wie "Friederike", Hitze oder Eiseskälte den Zugverkehr stören, trifft das Tausende Menschen. Die Bahn will sich für extreme Wetterlagen besser wappnen - denn sie könnten häufiger werden.
Bahn will für Extremwetter aufrüsten

Strikte Maßnahme: Rom verbannt Diesel - Fiat Chrysler ebenfalls

Aus Italien gibt es gleich zwei weitreichende Entscheidungen bezüglich Diesel-Verbot: In Rom gibt es in wenigen Jahren keine Selbstzünder mehr. Italiens Vorzeige-Autokonzern stellt seine Modellpalette um.
Strikte Maßnahme: Rom verbannt Diesel - Fiat Chrysler ebenfalls

Private Investoren sollen Hauptstadtflughfaen BER ausbauen

Die Berlin-Brandenburger Flughafengesellschaft kann zwar Flughäfen betreiben, als Bauherr aber ist sie glücklos. Nicht nur deshalb ändert sie für die Zeit nach der BER-Eröffnung ihre Strategie.
Private Investoren sollen Hauptstadtflughfaen BER ausbauen

30 Millionen Euro: Drogeriekette Rossmann muss Mega-Geldstrafe zahlen

Nach einer Entscheidung des Oberlandesgerichts muss der deutsche Drogerie-Riese Rossmann tief in die Tasche greifen: Es geht um Kaffee und einen Bußgeldbescheid, den man nicht bereit war zu zahlen.
30 Millionen Euro: Drogeriekette Rossmann muss Mega-Geldstrafe zahlen

Post macht Angebot in Tarifgesprächen

Bonn (dpa) - In den Tarifverhandlungen für rund 130 000 Beschäftigte der Deutschen Post hat die Arbeitgeberseite ein Angebot gemacht.
Post macht Angebot in Tarifgesprächen

Verbraucherschützer kritisieren Lebensmittelverpackungen

Verbraucherschützer haben die freiwillige Kennzeichnung von Portionsangaben auf Lebensmittelverpackungen als oft "unsinnig und verwirrend" kritisiert.
Verbraucherschützer kritisieren Lebensmittelverpackungen

Milliardendeal: Finanzinvestoren übernehmen HSH Nordbank

Eine Gruppe mehrerer Finanzinvestoren um die New Yorker Investmentgesellschaft Cerberus übernimmt die HSH Nordbank.
Milliardendeal: Finanzinvestoren übernehmen HSH Nordbank

EU-Vergleich: Deutscher Mindestlohn vergleichsweise niedrig

Düsseldorf (dpa) - Der Mindestlohn in Deutschland bleibt laut einer Untersuchung hinter dem Niveau der meisten westeuropäischen Länder zurück.
EU-Vergleich: Deutscher Mindestlohn vergleichsweise niedrig

Pharma-Riese Bayer: Darum verzögert sich die Monsanto-Übernahme

Anfang dieses Jahres sollte eigentlich der Kauf des US-Saatgutkonzerns Monsanto abgeschlossen sein. Doch Bayer muss weiter warten: Insgesamt 30 Behörden müssen "Grünes Licht" geben.
Pharma-Riese Bayer: Darum verzögert sich die Monsanto-Übernahme

GfK: Leichter Dämpfer für die Verbraucherstimmung

Nürnberg (dpa) - Nach einem hoffnungsvollen Jahresauftakt des Konsumklimas hat die Verbraucherstimmung im Februar einen leichten Dämpfer erhalten.
GfK: Leichter Dämpfer für die Verbraucherstimmung