Zumba erobert Schalksmühle

+
Die zertifizierte Zumba-Trainerin Barabara Stephan (links) zeigte den Kursteilnehmerinnen einen Querschnitt der Zumba-Bewegungen. ▪

SCHALKSMÜHLE ▪ Sie lassen die Hüften kreisen. Sie recken die Arme in die Luft. Im nächsten Moment beugen sie sich nach vorne – die rund 20 Frauen bei ihrer ersten Zumba-Stunde. Am Dienstagabend bot die Musikschule Volmetal eine Probestunde für Interessierte an.

Zumba ist eine Kombination von Aerobic und schnellen Tanz-Rhythmen – es vereint Elemente aus Samba, Salsa und Bauchtanz. Es gilt als absolute Trendsportart.

Dennoch war die zertifizierte Zumba-Trainerin Barabara Stephan von der Musikschule Volmetal von der Resonanz der ersten Übungsstunde überrascht: „Wirklich schön, dass so viele gekommen sind.“

Die erste Zumba-Stunde war von der Musikschule als Versuchsballon gedacht – die Verantwortlichen wollten wissen, ob und wenn ja in welchem Maße Interesse an der Tanzart besteht.

Innerhalb einer Stunde zeigte Barbara Stephan einen Querschnitt der Möglichkeiten.

Je nach Anmeldezahlen wird ein fester Zumba-Kurs in Schalksmühle zustande kommen.

Dabei sollen dann die Teilnehmer Schritt für Schritt die richtigen Schritte lernen, dann kommt der Hüftschwung und die Arme dazu. „Die Reinheit der Bewegung wächst mit der Sicherheit“, erklärt Barabara Stephan. Mit den Übungen wachse auch das Gefühl für die Musik. „Das Training macht nicht nur Spaß, sondern hält auch fit“, wirbt Stephan für den Kurs. Wer Interesse hat, an dem Zumba-Training teilzunehmen, kann sich telefonisch unter 0 23 55/39 00 an die Musikschule wenden.

Die Kosten betragen 29,50 Euro im Monat – ermäßigt 24 Euro. ▪ mc

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare