30 Wunderkinder zeigen „Josef, du schaffst das“

+
Der Chor „Die Wunderkinder“ gab die Lebensgeschichte von Josef wieder. Uwe Lal hatte das Stück auf die 30 Kinder zugeschnitten. ▪

SCHALKSMÜHLE ▪ Sie erzählen mit ihren Liedern die Geschichte Josefs. Von seinem Leben als verwöhntem kleinen Bruder bis hin zum Stellvertreter des ägyptischen Pharaos. Von großen Prüfungen von Hunger, Leid und Verzweiflung – von der großen Aufgabe, die Gott für ihn in Ägypten vorgesehen hat.

Der Chor „Die Wunderkinder“ führte am Freitag das Musical „Josef, du schaffst das“ in der evangelischen Christuskirche in Dahlerbrück auf. Für die 30 Kinder war der Auftritt der diesjährige Höhepunkt.

Die alttestamentliche Geschichte von Josef erzählten sie als „Mutmach-Geschichte“ für Kinder und Erwachsene. Seit Anfang dieses Jahres bereiteten sich die Kinder auf den Auftritt vor, haben die Lieder und Bewegungen einstudiert, Texte und Spielszenen in der Theatergruppe geprobt und dazu noch einen Tanz vorbereitet.

Uwe und Enid Lal sowie Barbara und Martin Hamm hatten mit den Kindern das Musical eingeübt und sie bei den Vorbereitungen begleitet. Mit viel Applaus honorierte das Publikum die Darbietung der 30 Nachwuchskünstler, die nicht nur gesanglich, sondern auch schauspielerisch überzeugten. ▪ mc

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare