Kater Findus begeistert die Schalksmühler Kinder

+
Mit Witz, Charme und Herzblut überzeugten die Schauspieler des Wittener Kinder- und Jugendtheaters in der Grundschule Spormecke. Sie zeigten „Morgen, Findus, wird’s was geben“.

SCHALKSMÜHLE ▪ Kater Findus wünscht sich in diesem Jahr nur eins: Besuch vom Weihnachtsmann. Und der gute alte Pettersson tut alles, um ihm diesen Wunsch zu erfüllen – er greift wortwörtlich in eine Trickkiste.

Mit viel Herzblut und Liebe zum Detail führten die Schauspieler des Wittener Kinder- und Jugendtheaters am Freitag das Stück „Morgen, Findus, wird’s was geben“ in der Grundschule Spormecke auf.

Und die Schüler waren davon sichtlich begeistert – sie verfolgten ganz gespannt die Abenteuer des liebenswürdigen Kater Findus und fieberten mit ihm. ▪ lima

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare