Winterfest soll auch 2017 stattfinden

+
Auch 2017 soll es wieder ein Winterfest auf dem Schnurrenplatz geben.

Schalksmühle - Auch im nächsten Jahr soll es in der Volmegemeinde wieder ein Winterfest auf dem Schnurrenplatz geben. Als möglicher Termin wurde Samstag, 28. Januar 2017, festgelegt.

„In der vergangenen Woche hatten wir die Nachbesprechung der dritten Auflage mit den Teilnehmern. Die Resonanz war durchweg positiv“, sagt Anja Wolf, Fachbereichsleiterin Bürgerdienste der Gemeinde Schalksmühle. „Beschwerden gab es eigentlich nur über das Wetter“, so Wolf schmunzelnd.

Weniger Besucher in diesem Jahr

Bekanntlich musste das Winterfest zunächst von Ende Januar wegen einer Sturmwarnung auf den 14. Februar verlegt werden. Aber auch im zweiten Anlauf spielte das Wetter mit teils heftigen Niederschlägen nur bedingt mit. So kamen statt der sonst üblichen mehr als 1000 Besucher in diese Jahr lediglich rund 500.

An der Veranstaltung selbst, der Planung und Durchführung gab es keine Kritik. „Das Fazit lautete deshalb, dass sich die Verwaltung, die Mitorganisatoren und die beteiligten Vereine eine Neuauflage im Jahr 2017 gut vorstellen können“, sagt Wolf. Dann allerdings mit der Hoffnung auf Sonnenschein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare