Die Tiere warten auf Besucher

Wildgehege Mesekendahl öffnet - Besucher sind willkommen

+
Das Wildtiergehege öffnet am Mittwoch wieder.

Schalksmühle – Das Wildgehege Mesekendahl öffnet nach der corona-bedingten Schließung am morgigen Mittwoch, 13. Mai, wieder zu seinen gewohnten Öffnungszeiten seine Pforten.

Nach Wochen der Ungewissheit freuen sich Betreiber Karl-Friedrich Trimpop und sein Team, das Ende des Stillstands aufgrund der Pandemie verkünden zu können. Wie gewohnt, können große und kleine Besucher die Tiere am Mittwoch ab 13 Uhr besuchen. 15 Tierarten und rund 120 Tiere erwarten die Besucher. 

Entsprechende Vorkehrungen sind getroffen worden, um die Corona bedingten Sicherheits- und Hygienevorschriften zu erfüllen. Maskenpflicht besteht in dem weitläufigen Gelände mit seiner vielfältigen Tierwelt nicht. Allerdings gilt es, den gebotenen Sicherheitsabstand zu wahren. Zusätzlich sind drei Stellen zum Desinfizieren innerhalb des Geheges eingerichtet worden. 

Füttern der Tiere ist erlaubt

Das Füttern der Tiere mit Wildfutter ist nach wie vor erlaubt. Wie gewohnt schließt das Wildgehege am Wiedereröffnungstag um 18.30 Uhr. In den Sommermonaten ist das Gehege mittwochs, donnerstags und freitags von 13 bis 18.30 Uhr sowie samstags und sonntags von 10 bis 18.30 Uhr geöffnet. Montags und dienstags ist Ruhetag. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare