Wieder Kino auf dem Rathausplatz in den Ferien

+
Die Gemeinde und das „Filmriss Projektkino“ laden in diesem Jahr wieder zu zwei Open-Air-Kino-Veranstaltungen auf dem Rathausplatz ein.

Schalksmühle - Nach 2015 und 2016 wird der Rathausplatz in Schalksmühle auch in diesem Jahr an zwei Abenden in den Sommerferien wieder zu einem großen Open-Air-Kino.

In Zusammenarbeit mit dem „Filmriss Projektkino“ aus Hagen zeigt die Gemeinde Schalksmühle am Freitag, 21. Juli, den Film „Ich bin dann mal weg“. Vier Wochen später, am Freitag, 18. August, wird im Ortszentrum der Volmegemeinde der Film „Mamma Mia!“ unter freiem Himmel zu sehen sein. Der Eintritt für alle Cineasten ist an beiden Tagen wieder frei.

Am 21. Juli präsentiert das „Filmriss Projektkino“ auf einer sieben mal vier Meter großen Leinwand passend zur Ferienzeit zunächst den Streifen „Ich bin dann mal weg“ über die Entspannungs- und Selbstfindungsreise auf dem Jakobsweg des Entertainers Hape Kerkeling. „Mamma Mia!“ – mit Meryl Streep und Pierce Brosnan in den Hauptrollen – am 18. August ist eine Musikkomödie.

Anders als zuletzt bei der Winterkino-Premiere, werden beim nächsten Sommer-Open-Air wieder Stühle für die Besucher aufgestellt. „Zudem ist das Mitbringen von Klappstühlen möglich“, informiert die Gemeinde.

Der Kinoabend beginnt an beiden Tagen um 20 Uhr mit einem Verpflegungsangebot auf dem Rathausplatz. „Bis zum Start der jeweiligen Filmvorführung bei Eintritt der Dunkelheit haben die Besucher in angenehmer Atmosphäre bei einstimmender Hintergrundmusik ausreichend Gelegenheit sich zu verköstigen, Getränke zu genießen, Freunde zu treffen und Gespräche zu führen“, teilt die Gemeinde mit.

Enden sollen die Veranstaltungen jeweils gegen Mitternacht. Anschließend besteht auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, mit dem Nachtbus zum Fahrpreis von 1,50 Euro pro Person nach Hause zu fahren. Um 0 Uhr fährt der Bus ab der Haltestelle Rathausplatz zunächst ab Richtung Löh, Rotthausen, Reeswinkel und Dahlerbrück. Um 0.23 Uhr fährt der Bus Richtung Strücken und um 0.28 Uhr Richtung Stallhaus, Spormecke und Heedfeld.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare