1. come-on.de
  2. Volmetal
  3. Schalksmühle

Weiterhin Andrang am Impfbus in Schalksmühle

Erstellt:

Von: Carolina Ludwig, Sarah Reichelt

Kommentare

Zum wiederholten Mal machte am Freitag der Impfbus des Märkischen Kreises am Rathausplatz in Schalksmühle Halt. Die Nachfrage war weiterhin groß.


Schalksmühle – Ohne Termin konnten sich die Bürger dort die Erst-, Zweit- oder nach Ablauf von mindestens fünf Monaten die Booster-Impfung am Freitag holen.

Angeboten wurden die Impfungen von 13 bis 16 Uhr, bereits vor Öffnung des Impfbusses hatten sich schon einige Schalksmühler auf dem Rathausplatz versammelt. „Es haben bestimmt 50 Menschen gewartet“, berichtet das Team. Diese wurden dann zügig abgearbeitet und bereits eine Stunde später war das Impfen ohne Wartezeit möglich.

114 Menschen lassen sich impfen

Wie auch bei vorherigen Stationen des Impfbusses wurden am Freitag Erst-, Zweit- und Boosterimpfungen verabreicht. 114 Menschen ließen sich am Freitag impfen. Darunter sind zehn Erstimpfungen. 94 Menschen holten sich den Booster ab, zehn Personen bekamen die zweite Spritze. Der Impfstoff von Moderna wurde am meisten verimpft: 86-mal. 25 Impfwillige entschieden sich für Biontech. Dreimal gab es Johnson & Johnson. Beim letzten Termin am 17. Dezember ließen sich 100 Personen impfen.

Nächster Termin nach Weihnachten

Das nächste Mal kommt der Impfbus des Märkischen Kreises nach Weihnachten nach Schalksmühle: am Dienstag, 28. Dezember von 10 bis 13 Uhr.

Alle Infos zu Corona im MK

Auch interessant

Kommentare