Viel los am Rodelhang in Winkeln

+

Schalksmühle - Winterliche Verhältnisse fanden Familien am Sonntag am Rodelhang in Winkeln vor.

Wie in den Vorjahren lockte die weiße Pracht vor allem Familien aus dem Ruhrgebiet zum Schlittenfahren am verkehrsgünstig gelegenen Hang nahe der Auffahrt zur A 45 an. Selbst anhaltend dichtes Schneetreiben, schlechte Sicht und rutschige, glatte Straßen hielten die Rodler nicht davon ab, sich ins eisige Wintervergnügen zu stürzen.

 Aus Dortmund, Hagen, Bochum, Unna und andernorts kamen Familien zum Wandern und Schlittenfahren ins Sauerland. Die Polizei hatte zwar am Wochenende einiges zu tun. Bei den Unfällen in der Gemeinde blieb es allerdings laut der Leitstelle der Polizei in Iserlohn bei Blechschäden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare