Weihnachtsmarkt in der Reithalle

Weil sich zu wenig Standbetreiber für den Rathausplatz gemeldet haben, findet der Weihnachtsmarkt in Hülscheid statt. Der Musikverein „Die Volmetaler“ werden dort dennoch spielen.

SCHALKSMÜHLE - Der Schalksmühler Weihnachtsmarkt findet in diesem Jahr am Samstag von 11 bis 19 Uhr in der Reithalle in Hülscheid statt.

Da sich zu wenig Standbetreiber für einen Weihnachtsmarkt auf dem Rathausplatz und im Rathaus angemeldet haben, hat die Gemeindeverwaltung gemeinsam mit dem Reit- und Fahrverein Hülscheid-Heedfeld einen kleinen Weihnachtsmarkt in der Reithalle in Hülscheid (Hülscheid 50) organisiert.

Den Besuchern werden neben Weihnachtsschmuck, Karten, personalisierten Büchern, Handarbeiten, aber auch Vogelhäuschen, Brutkästen, Lichtbögen und vieles mehr angeboten. Für die jüngeren Besucher wird eine Märchenerzählerin um 15 und um 17 Uhr im Reiterstübchen Geschichten erzählen.

Die Familie Noelle wird mit ihrer Kutsche Rundfahrten mit ihrem Schimmelgespann durchführen und für das leibliche Wohl sorgen die fleißigen Hände der Mitglieder des Reit- und Fahrvereins. Da an der Reithalle nur beschränkte Parkmöglichkeiten gegeben sind, wird ein kostenloser Busservice ab dem Parkplatz der Grundschule Spormecke angeboten. Eine weitere Zusteigemöglichkeit wird es in Höhe des Aldis in Heedfeld geben. Für die musikalische Begleitung des Marktes werden Musiker der Musikschule Volmetal, des Posaunenchors Dahlerbrück, des Musikvereins „Die Volmetaler“ und des Posaunenchors Dahl sorgen. Außerdem wird der „Drehorgel-Max“ aus Otterndorf in Niedersachsen die Besucher ab 12 Uhr mit seiner Musik unterhalten.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare