Weihnachtsgottesdienst in der FeG gut besucht

+
Eine Gruppe von Kindern und Jugendlichen führte beim Gottesdienst ein Schauspiel unter dem Titel „Als die Tiere Weihnachten feiern wollten“ auf.

Schalksmühle - Zu einem besonderen Gottesdienst hatte für Sonntagvormittag die Freie evangelische Gemeinde (FeG) Schalksmühle in ihre Räume an der Jägerstraße eingeladen.

Passend zum vierten Adventssonntag und zum bevorstehenden Weihnachtsfest führte eine Gruppe von Kindern und Jugendlichen im Rahmen des gut besuchten Gottesdienstes ein Schauspiel unter dem Titel „Als die Tiere Weihnachten feiern wollten“ auf. Verkleidet und geschminkt als Katze, Hase, Gans und Co. zeigten die Mädchen und Jungen den zahlreichen Besuchern, wie die Tiere das besinnliche Fest der Liebe begehen und ernteten für ihren Auftritt reichlich Applaus.

Die Predigt bei dem Gottesdienst, der zudem auch von gemeinsam gesungenen Liedern begleitet wurde, hielt der Jugendpastor der FeG Schalksmühle, Sebastian Göpfert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare