1. come-on.de
  2. Volmetal
  3. Schalksmühle

Vollsperrung der B 54 in Schalksmühle wird Freitag aufgehoben

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Volmestraße Schalksmühle Sperrung Fahrbahn
Die Arbeiten unter der Eisenbahnbrücke an der Volmestraße sind schneller abgeschlossen als ursprünglich geplant. Am Freitagnachmittag kann die B54 wieder freigegeben werden. © Machatzke, Thomas

Schalksmühle – Die Vollsperrung auf der B54 (Volmestraße) zwischen Schalksmühle und Lüdenscheid-Brügge wird am Freitagnachmittag, 25. November, aufgehoben: Die Arbeiten zur Absenkung der Fahrbahn im Bereich der Brücke „Linneper Mühle“ seien schneller abgeschlossen worden als geplant, teilte der Landesbetrieb Straßen.NRW am Donnerstag mit.

Ursprünglich hatte der Landesbetrieb mit zwei Monaten Bauzeit gerechnet, war dann aber mit Beginn der Arbeiten am 10. Oktober von nur sieben Wochen ausgegangen.

Dass dieser neue Zeitplan eingehalten werden kann, hatte sich Mitte vergangener Woche bestätigt, als das beauftragte Bauunternehmen die letzte neue Fahrbahnschicht aufgebracht hatte.

Die Fahrbahn unter der Eisenbahnbrücke wurde in den vergangenen Wochen tiefer gelegt, damit nun auch größere Lkw unter dem Bauwerk durchpassen und so die Bundesstraße 54 zwischen Hagen und Lüdenscheid befahren können. Damit sei die „Durchlässigkeit im Straßennetz des Märkischen Kreises“ laut Straßen.NRW verbessert worden.

Eine weitere Gradientenabsenkung unter der Eisenbahnbrücke in Oberbrügge am Ortsausgang Richtung Kierspe wird folgen. Die Arbeiten dafür werden laut Straßen.NRW momentan technisch vorbereitet und zu einem späteren Zeitpunkt umgesetzt.

Vollkommen freie Fahrt haben Verkehrsteilnehmer zwischen Brügge und Schalksmühle damit allerdings noch nicht. Energie Vernetzt verlegt im Bereich „Nöllenhammer“ – nur rund 500 Meter von der „Linneper Mühle“ entfernt – eine neue Leitung. Darauf weist die Stadt Lüdenscheid hin. Daher ist die Fahrbahn hier weiterhin halbseitig gesperrt. Eine Baustellenampel regelt den Verkehr. Die Arbeiten werden voraussichtlich am 10. Dezember abgeschlossen.

Auch interessant

Kommentare