Vielfalt im Kultur-Abo

+

Schalksmühle - Das Kulturbüro der Gemeinde hat für das kommende Jahr ein vielfältiges Programm in Sachen Musik aufgestellt. Die Veranstaltungen im Bauernhaus Wippekühl werden wieder zahlreiche Musikliebhaber anziehen. Noch gibt es einige Abo-Karten im Verkauf.

Die Abo-Reihe beginnt am Freitag, 4. Mai, 20 Uhr, mit dem Konzert von Chris Kramer & Beatbox ’n‘ Blues. Der Mundharmonikavirtuose, Sänger und Gitarrist ist ein alter Bekannter für die Schalksmühler. 2008 trat er im Bauernhaus Wippekühl als Crazy Chris Kramer and his Groove Hands auf. Für die neue Besetzung konnte er zwei junge Musiker gewinnen: Kevin O Neal (Beatbox) und Sean Athens (Gitarre). 

Am Freitag, 8. Juni, 20 Uhr findet das Konzert der Gruppe Crosswind – Young Irish Music statt. Die Band ist fest in der deutschen Irish-Folk-Szene verankert. In kurzer Zeit hat sich das Vierergespann, bestehend aus Béatrice Wissing, Stefan Decker, Sebastian Landwehr und Mario Kuzyna zur meist gefeierten Newcomer-Band der Szene entwickelt. Liebevoll arrangierte Songs und mitreißende Tunes – die Band führt diese beiden Facetten der irischen Musik zusammen wie keine zweite in Deutschland. 

Das Konzert mit Anne Haigis am Sonntag, 14. September, 20 Uhr, zeigt, dass Moden kommen und gehen. Doch es sind die besonderen, zeitlosen Dinge, die zu Recht unverrückbar im Gedächtnis haften bleiben und deshalb nie in Vergessenheit geraten. Die Stil-Vielfalt kommt bei ihren Konzerten nicht zu kurz.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.