Witterungsschäden

Verletzungsgefahr: Treppe zur Bergstraße gesperrt

+
Die Verbindungstreppe von der Hälver- zur Bergstraße ist wegen Witterungsschäden derzeit gesperrt.

Schalksmühle - Die Gemeinde Schalksmühle hat die Verbindungstreppe von der Hälver- zur Bergstraße in Höhe der Fußgängerampel gesperrt, weil die Verkehrssicherheit nicht mehr gegeben ist.

„Die Treppe weist witterungsbedingte Schäden auf und muss überarbeitet werden. Ansonsten wäre für die Benutzer eine Verletzungsgefahr gegeben“, sagt Dieter Hänsch, Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung im Fachbereich Planen und Bauen.

Die Reparaturmaßnahmen sollen durchgeführt werden, sobald es die Wetterlage wieder zulässt. „Wegen der Arbeiten haben wir bereits Kontakt zu einem Unternehmen aufgenommen“, sagt Hänsch.

Bis dahin müssen alle Fußgänger, die vom Ortszentrum Richtung Bergstraße wollen, ab Montag auch wieder viele Schüler des Schulzentrums Löh, einen Umweg bis zum Kreisverkehr Hälverstraße machen, um von dort aus auf die Bergstraße zu gelangen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare