77-jähriger Schalksmühler verwechselt Gas und Bremse

Die Fahrt des Schalksmühlers endete am Dienstagnachmittag in einem Garagentor. ▪ van de Wall

SCHALKSMÜHLE ▪ Weil er Gas und Bremse verwechselte endete die Fahrt eines 77-jährigen Schalksmühlers am Dienstagnachmittag in einem Garagentor. Dabei verletzte er sich laut Polizei leicht. Gegen 14 Uhr war der Rentner in Dahlerbrück unterwegs.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare