Kontrolle verloren

Mann pflügt mit Auto durch Vorgarten und kracht gegen parkenden Pkw

+

Schallksmühle - Ein Angetrunkener verlor die Kontrolle über sein Auto, pflügte durch einen Vorgarten und krachte gegen einen parkenden Pkw. Dann haute er ab. Doch wenig später klingelte die Polizei.

In den frühen Stunden des Samstags fuhr gegen 5.24 Uhr ein Autofahrer auf der Sterbecker Straße in Heedfeld. In Höhe des Hauses Nr. 14a - am Abzweig zur Amphoper Straße - verlor er nach Angaben der Polizei die Kontrolle über sein Gefährt, durchpflügte einen Vorgarten und stieß gegen einen geparkten Pkw, der wiederum gegen einen Holzzaun geschoben wurde.

Das Auto des Verursachers war offenkundig noch fahrtüchtig, denn er flüchtete von der Unfallstelle. Ermittlungen und Hinweise führten die herbeigerufene Polizei zu einem 19-jährigen Schalksmühler. Weil er unter dem Einfluss von Alkohol stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde einbehalten.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich bei der Polizei zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare