1. come-on.de
  2. Volmetal
  3. Schalksmühle

U3-Plätze ausreichend vorhanden - Kitas in Schalksmühle gerüstet

Erstellt:

Von: Bettina Görlitzer

Kommentare

Viel zu lachen und zu staunen gibt es für die Kinder in der Krabbelgruppe Pünktchen&Anton in der Kita Juno. Safira (links) und Tamme-Mattes spielen zusammen, während sich die Mütter unterhalten.
Mit U3-Plätzen gut versorgt. © Lorencic, Sarah

Vielerorts sind die U3-Plätze knapp. In Schalksmühle ist das nicht so - im Gegenteil.

Schalksmühle – Für Familien mit kleinen Kindern gibt es in Schalksmühle ein überdurchschnittliches Angebot an U3-Plätzen für die Kinderbetreuung. Dies geht aus einer Vorlage der Verwaltung hervor, die den Mitgliedern des Ausschusses für Kinder, Jugend, Schule und Soziales zur Kenntnisnahme vorlag.

Im Kindergartenjahr 2021/22 liegt die Versorgungsquote demnach bei 26,8 Prozent. Mit den Betreuungsplätzen in der Kindertagespflege wird insgesamt eine Quote von 42,2 Prozent erreicht.

Blick in den MK

Im gesamten Märkischen Kreis liegt die Quote derzeit gerade einmal bei 32,6 Prozent. Der Kreis hat sich als Ziel gesetzt, bei der U3-Betreuung eine Quote von 35 Prozent zu erreichen.

In den sechs Kindertageseinrichtungen der verschiedenen Träger an sieben Standorten in Schalksmühle gibt es derzeit 383 Plätze, davon 79 für Kinder unter drei Jahren. Belegt sind im Moment 379 Plätze, teilt die Verwaltung mit. Dabei sind 80 Jungen und Mädchen jünger als drei Jahre. Zehn Kinder werden integrativ betreut.

Geburtenentwicklung

Außerdem lag den Ausschussmitgliedern ein Überblick über die Geburtenentwicklung bei den Drei- bis Sechsjährigen in den acht Gemeinden des Kreises ohne eigenes Jugendamt vor. Demnach sind die Zahlen seit 2015 kontinuierlich gestiegen, auch in Schalksmühle.

In diesem Jahr gibt es in der Volmegemeinde drei Kinder mehr in dieser Altersgruppe, nächstes Jahr 13, obwohl ab dem Jahr 2022/23 für alle Kommunen insgesamt ein Rückgang der Kindergartenkinder zu erwarten ist.

Auch interessant

Kommentare