1. come-on.de
  2. Volmetal
  3. Schalksmühle

Tests an Talsperren: Glör schneidet gut ab

Erstellt:

Von: Sarah Lorencic

Kommentare

Wasserqualität, Glör, Talsperre
Die Wasserqualität in dieser Talsperre ist ausgezeichnet. © Jens Langner

Regelmäßig wird die Wasserqualität in Talsperren getestet. Auch in den Gewässern mit Badestelle in der Region ist das so. Eine Talsperre im MK weist eine ausgezeichnete Qualität vor.

Schalksmühle/Breckerfeld - Das NRW-Umweltministerium bescheinigt den Badestellen an den Talsperren des Ruhrverbands wie schon in den Vorjahren eine „ausgezeichnete“ Badewasserqualität. Auch die Glörtalsperre hat drei Sterne bei den Messungen am 5. Mai und am 2. Juni erhalten. Betrug die Wassertemperatur Anfang Mai noch 14,9 Grad, hatte das Wasser Anfang des Monats 17,6 Grad. 1,9 Meter tief kann man zudem in die Tiefe blicken.

Wie ein Blick in Daten von 2021 zeigen, war das Wasser Ende Juli 20,5 Grad warm. 2019 erreichte das Wasser eine Temperatur von 23,5 Grad. Gute Aussichten für die kommende Zeit also.

Wer nicht ins Wasser gehen möchte, hat auch schöne Aussichten vom Weg wie das Foto von Jens Langner zeigt. Er selbst nennt es das „Fenster zur Glörtalsperre“.

Auch interessant

Kommentare