Polizei sucht nach drei Schlägern

Die Polizei sucht nach drei Schlägern.

SCHALKSMÜHLE ▪ Zu einer Schlägerei kam es Montagnacht gegen 1 Uhr. Im Anschluss an eine Geburtstagsfeier in einer Gaststätte an der Bahnhofstraße, befanden sich noch kleinere Gruppen vor der Lokalität. Zwischen einigen Jugendlichen entwickelte sich ein Streit

Dieser verlief zunächst nur verbal. Die Streitigkeiten verlagerten sich dann auf den Bahnhof-Parkplatz. Drei Jugendliche sind dort mit den Fäusten auf die drei Breckerfelder losgegangen. „Es wurde gezielt ins Gesicht geschlagen“, teilte die Polizei mit. Nach dem die Situation sich kurz beruhigt hatte, und die Opfer sich entfernten, folgten die Täter den drei Geschädigten und schlugen erneut auf diese ein. „Danach flüchteten die rauen Zeitgenossen“, schreibt die Polizei. Die Breckerfelder zogen sich Verletzungen an der Nase, an den Lippen und im Gesichtsbereich zu. Die Polizei sucht nun nach drei Tätern. Einer soll zwischen 16 und 18 Jahren alt, rund 175 Zentimeter groß sein, südländisch aussehen und eine schmale Statur haben. Er trug eine beige dicke Daunenjacke und eine Baseballcap.

Die zweite Person soll im gleichen Alter und die gleiche Größe haben. Er hat blonde, kurze Haare und trug eine blaue Baseballjacke mit aufgesticktem Emblem.

Die dritte Person soll auch zwischen 16 und 18 Jahren alt sein, dunkelbraune Haare und einen „hochgegelten Iro“ haben. Er trug eine Jeans und eine Kapuzenstoffjacke mit Reißverschluss. Er ist rund 180 Zentimeter groß und hat eine schmale Statur.

Sachdienliche Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei in Halver unter Tel. 0 23 53 /9 19 90 entgegen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare