Baustellen an sieben Stellen

Straßensanierungen im MK ab Montag unter Vollsperrung

Sanierungen von Straßen stehen ab Montag auf dem Programm.
+
Sanierungen von Straßen stehen ab Montag auf dem Programm.

Sieben Straßen im Märkischen Kreis geht es ab Montag an den Kragen. Unter Vollsperrung werden die Fahrbandecken saniert.

Schalksmühle – Im Rahmen der Deckensanierung 2021 erfolgen Fahrbahnerneuerungen, wie Christian Knaup. Leiter des Schalksmühler Bauhofs, mitteilt. Mit etwas Verzögerung beginnen die Arbeiten am kommenden Montag, 9. August.

Los geht es an der Ortsdurchfahrt Reeswinkeler Weg. Bereits seit Donnerstag stehen dort Halteverbotsschilder. Die Deckensanierung findet unter Vollsperrung statt. Von der einen Bebauung bis zur nächsten geht die Baustelle. Für Anlieger bleibt der Weg allerdings frei, sagt Knaup. Ab Montag richtet die Firma Herzog AG die Baustelle ein. Mit den Arbeiten geht es dann voraussichtlich am Mittwoch los, vermutet der Bauhofleiter.

Arbeiten können bis Anfang Oktober dauern

Ein Ende der gesamten Maßnahme sei ursprünglich für Ende September vorgesehen, erklärt Christian Knaup auf Nachfrage. Durch die Verzögerung des Arbeitsbeginns könne sich das Ganze aber auch bis Anfang Oktober hinziehen.

Nach der Fahrbahnsanierung am Reeswinkeler Weg geht es am Kiefernweg weiter. Der werde komplett gemacht, so Knaup. Auf der Liste der Straßen stehen außerdem folgende:

  • die Straße Im Dahl in Dahlerbrück, von der Abzweigung zum Mühlenweg bis zur Abzweigung Philippstraße
  • die Worthstraße von der Bahnhofstraße aus bis zur Einmündung zum Schnurrenplatz
  • Am Roggenhagen in Wippekühl, von der Worthstraße aus bis zum Ende der Bebauung (kurz vor dem Friedhof)
  • an der Straße Ramsloh findet von der Abzweigung zum Gewerbepark etwa ab dem Mittelbeet bis zur Abzweigung zum Kuhlenhagen und dann bis Stallhaus.


Wann welche Straße bearbeitet wird, diese Daten liegen Christian Knaup noch nicht vor. Genaue Zeitpläne liegen ihm noch nicht vor. Die Straßen werden nacheinander abgearbeitet. Am kommenden Montag geht es erst einmal am Reeswinkeler Weg los.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare