Deckensanierungen 2021

Straßensanierungen beginnen: Arbeiten an sieben Orten bis Oktober

Arbeiten beginnen am Reeswinkeler Weg.
+
Arbeiten beginnen am Reeswinkeler Weg.

Die Arbeiten zur Deckensanierung 2021 in dieser Kommune im MK haben begonnen. An sieben Orten wird in den kommenden Wochen bis Oktober gebaut - mit Einschränkungen für Autofahrer.

Schalksmühle - Am Reeswinkeler Weg haben die Arbeiten zur Sanierung der Straßendecken begonnen. Bereits seit Donnerstag, 5.- August, war ein absolutes Halteverbot an der von Rotthausen aus gesehen rechten Fahrbahnseite entlang der gesamten Ortsdurchfahrt durch Reeswinkel eingerichtet worden.

Am Mittwoch, 11. August, nun hat das Team der Firma Herzog aus Erndtebrück damit begonnen, die Bordsteinkanten auszubauen und Randbereich abzufräsen. Erst werden die Bordsteine und Rinnen am Fahrbahnrand in beiden Richtungen erneuert, bevor dann die Fahrbahndecke abgefräst und neu asphaltiert wird. Das wird jeweils halbseitig erfolgen, damit der Verkehr – vor allem die Busse – den jeweiligen Baustellenbereich einspurig passieren können.

Arbeiten gehen voraussichtlich bis Oktober

Voraussichtlich noch mindestens bis Oktober werden Mitarbeiter der Firma Herzog in Schalksmühle beschäftigt sein – insgesamt soll auf sieben Straßen die Fahrbahndecke erneuert werden. Sorgen bereitet Andreas Homrich vom ausführenden Unternehmen dabei die Straße Am Roggenhagen, weil es dort an der Enervie-Baustelle hochwasserbedingt Verzögerungen gibt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare