Sternsinger

Wer noch spenden will, kommt zum Neujahrsempfang

+
Die Sternsinger waren wieder in Schalksmühle unterwegs.

Schalksmühle – Am Wochenende waren in Schalksmühle wieder die Sternsinger unterwegs.

Unter dem Motto „Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit“ sammelten sie in diesem Jahr besonders für Kinder mit Behinderungen. Am Freitag und am Samstag zogen die Kinder nach einem Aussendungsgottesdienst in die Straßen, um Gottes Segen zu bringen und um Spenden zu bitten. 

Wer noch keinen Besuch von den Sternsingern erhalten hat, hat die Möglichkeit, entweder eine Spende zum Gottesdienst mitzubringen, sie im Pfarrhaus abzugeben oder die Sternsinger beim Neujahrsempfang der Gemeinde am kommenden Sonntag ab 11.30 Uhr im Rathaus anzutreffen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare