Starke Eltern und starke Kinder

SCHALKSMÜHLE ▪ In Kooperation mit dem Familienzentrum Wansbeckplatz und dem Kinderschutzbund Lüdenscheid bietet die Volkshochschule Volmetal eine Weiterbildung für Eltern.

„Erziehung ist Arbeit, Grenzen setzen kostet Kraft. Und doch ist uns nichts wichtiger als unsere Kinder. Dieser Kurs möchte Eltern in ihrem Selbstvertrauen als Erziehende stärken und darin unterstützen, den Erziehungsalltag positiv wahrzunehmen“, heißt es in der Einladung. So könnten Eltern ihren Kindern die Sicherheit geben, die sie für eine gute Entwicklung brauchen. Ziel sei es, den Umgang in der Familie unter Beteiligung aller mit mehr Humor, Freude und Gelassenheit zu meistern.

Die Fragestellungen im Kurs lauten „Welche Werte und Erziehungsziele habe ich?; Was ist mir wichtig in der Familie?; Wie kann ich das Selbstwertgefühl meines Kindes stärken?; Wie kann ich meinem Kind helfen?; Wie setze und vereinbare ich Grenzen? und Wie lösen wir Probleme in der Familie?“

Das Erziehungskonzept des Kinderschutzbundes, das dem Kurs zugrunde liegt, macht Wege zu einer anleitenden Erziehung deutlich. Die Referentinnen sind Expertinnen in Sachen Erziehung und vom Kinderschutzbund für dieses Lehrgangskonzept speziell ausgebildet.

Während der Kurstermine gibt es eine Kinderbetreuung in der Kindertagesstätte/Familienzentrum Wansbeckplatz.

Der Kurs findet in der Kindertagesstätte Wansbeckplatz in Schalksmühle ab Dienstag, 8. Februar, acht Mal von 16.30 bis 19 Uhr statt. Die Teilnahme kostet pro Person 20 Euro (für Elternpaare 30 Euro). Anmeldungen richten Interessierte unter Angabe der Kursnummer 2400 an die Geschäftsstelle der Volkshochschule Volmetal, Friedrich-Ebert-Straße 380 in 58566 Kierspe oder per Fax an die Rufnummer 0 23 59/14 00. Online-Anmeldungen sind unter vhs@vhs-volmetal.de möglich. Wer sich vorab informieren möchte, kann Kathleen Müller in der VHS-Geschäftsstelle telefonisch unter 0 23 59/46 44 erreichen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare