Stadtmarketing und Seniorenpark laden zu Veranstaltung ein

+
Gerwart Pätsch (Stadtmarketingverein, vorn) und Steffen Mischnick (Leiter des Seniorenparks Reeswinkel) freuen sich, dass Marion Wehner von der DRK-Kita Am Mathagen mit einer Kindergruppe an der „Jung trifft Alt“-Veranstaltung teilnimmt.

Schalksmühle - Zum zweiten Generationenfest „Jung trifft Alt“ lädt der Verein Stadtmarketing und der Seniorenpark Reeswinkel für Mittwoch, 26. August, in die Einrichtung Am Hagen 2 ein. Eine Gewinnrallye und Live-Musik erwarten die Gäste von 14.30 bis 18 Uhr. Für die Rallye können sich noch Gruppen anmelden. Aber auch Einzelpersonen sind willkommen.

Der Seniorenpark verbindet in diesem Jahr das Sommerfest mit der Veranstaltung „Jung trifft Alt“. Ziel der Aktion soll es sein, die Generationen zusammenzuführen und den Austausch untereinander zu fördern. Um die Gespräche nicht zu unterbrechen, haben Initiator Gerwart Pätsch vom Stadtmarketingverein und Steffen Mischnick, Leiter des Seniorenparks, entschieden, ein Begleitprogramm anzubieten.

„Die Besucher sollen sich untereinander kennenlernen“, sagt Gerwart Pätsch. Die Vorschulkinder der DRK-Kita Am Mathagen freuen sich schon jetzt auf die Rallye, bei der auch die älteren Besucher gefragt sind und die Teilnehmer Preise gewinnen können.

Der Hauptpreis für Gruppen ist beispielsweise eine Fahrt in den Wuppertaler Zoo. Aber auch Einzelpersonen können Preise gewinnen, die der Seniorenpark und der Stadtmarketingverein sponsern. Darüber hinaus haben auch Gruppen aus anderen Kindergärten der Gemeinde sowie vom Seniorenhaus Muhle ihr Kommen zugesagt. Auch Schulklassen können sich für die Veranstaltung anmelden.

Interessierte Eltern mit Kindern sind ebenfalls willkommen. Für die jüngeren Besucher ist am kommenden Mittwoch auch das Spielmobil des Kinderschutzbundes Lüdenscheid vor Ort. Außerdem können sich die Kinder bei gutem Wetter auf einer Hüpfburg und an Spielgeräten austoben. Die Gruppe „Let’s Dance“ sorgt während der Veranstaltung für die Live-Musik. Zur Verpflegung der Gäste gibt es Kuchen und Bratwürstchen.

Anmeldungen möglich

Wer noch eine Gruppe für die Veranstaltung „Jung trifft Alt“ anmelden möchte, kann das unter den Rufnummern 0 23 55 / 5 01 60 (Seniorenpark) oder 0 23 51 / 67 06 13 (Gerwart Pätsch) tun. Für Einzelpersonen ist keine Anmeldung nötig.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare