1. come-on.de
  2. Volmetal
  3. Schalksmühle

Sirenenalarm im MK: Arbeiten an Fassade lösen Brand aus

Erstellt:

Von: Bettina Görlitzer, Sarah Reichelt

Kommentare

Einsatz an einem Wohnhaus.
Einsatz an einem Wohnhaus. © Bettina Görlitzer

Sirenenalarm schreckte die Leute in einer Kommune im MK am Freitagmittag auf. Die Feuerwehr rückte zu einem Fassadenbrand aus.

Schalksmühle - „Vermeintlicher Fassadenbrand“ war die Meldung, die um kurz vor 13 Uhr am Freitag bei der Feuerwehr in Schalksmühle einging. Sirenenalarm in der Gemeinde wurde ausgelöst. Die Einsatzkräfte rückten zur Falkenstraße aus.

Dort hatten Arbeiten an der Fassade eines Wohnhauses einen Brand ausgelöst - allerdings hinter der Fassade. Arbeiter waren mit einem Brenner zugange, als einer Bewohnerin etwas auffiel. Selbst konnte das kleine Feuer nicht gelöscht werden.

Die Feuerwehr kümmerte sich darum. Die Löschgruppen Winkeln, Hülscheid und Schalksmühle waren mit 45 Kräften im Einsatz. Der Einsatz konnte schnell beendet werden.

Vor einigen Tagen brannte die Primusschule in Schalksmühle. Außerdem verlor ein Autohändler einige Fahrzeuge bei einem Brand.

Auch interessant

Kommentare