Schüler erlangen Zertifikat des Institut Français

+
Die Delf-Absolventen mit ihrer Lehrerin Gabriele Dantl: Rosa Anna Dalfino (10B), Tiziana Di Pumpo (9B), Maximilian Ehses (10B), Jan-Frederic Kurzweil (9A), Lynn Kusanke (10A), Zorica Mrdja (10A), Maria Rittinghaus (9B) und Grazia Vigilante (10B). ▪

SCHALKSMÜHLE ▪ Acht Schüler – sechs Mädchen und zwei Jungen – des Realschulzweiges der Verbundschule Schalksmühle haben mit erfreulich gutem Erfolg an der europaweit anerkannten Delf-Prüfung teilgenommen.

Das Institut Français führt einmal jährlich diese Prüfung zum Erlangen des Diplôme d’Etudes de la Langue Française (DELF) durch, an der Schüler freiwillig teilnehmen können.

Die acht Kandidaten dieses Schuljahres sind sich einig, die zusätzlichen Mühen der intensiven Vorbereitung haben sich gelohnt. Alle vier Teilbereiche der Prüfung – Hörverstehen, Leseverstehen, Schreiben und Sprechen – haben sie mit guten und sogar sehr guten Ergebnissen absolviert. 80 Prozent der Ergebnisse haben mehr als 90 von 100 zu erreichenden Punkten.

Mit großer Freude überreichte daher gestern die zuständige Französischlehrerin Gabriele Dantl die Zertifikate. Die internationale Prüfung ist ein weiterer Baustein in der wirtschaftlich orientierten Ausrichtung der Realschule und verbessert die Chancen der Schüler auf eine Ausbildungsstelle.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare