Schön bunt und viele Informationen im neuen Heft

Der Fotograf Rainer Halverscheid (l.) übergab Bürgermeister Jörg Schönenberg die ersten druckfrischen Exemplare des neuen Schalksmühle-Magazins 2010. ▪

SCHALKSMÜHLE ▪ Groß und bunt, viele Bilder, informative Texte und jede Menge Detailinformationen aus der Volmegemeinde – das ist die Beschreibung des neuen Schalksmühle-Magazins.

In der neunten Auflage ist das diesmal 48 Seite starke DIN-A4-Format jetzt erschienen. Gemacht hat es wieder der Schalksmühler Fotograf Rainer Halverscheid. Zur Übergabe der ersten druckfrischen Exemplare war Halverscheid jetzt bei Bürgermeister Jörg Schönenberg zu Gast.

„Die Übergabe im Bürgermeisterzimmer hat Tradition und ich freue mich jedesmal auf die neue Ausgabe“, sagte Schönenberg. Die repräsentative Broschüre sei ein guter Werbeträger für die Gemeinde und enthalte eine Fülle von Informationen. Als Gruß an ehemalige Schalksmühler im Ausland verschickt, erfreue sich das Heft immer großer Beliebtheit, berichtete der Bürgermeister.

Schalksmühler können immer wieder etwas neues entdecken und Neubürger finden darin unter anderem alle wichtigen Ansprechpartner in der Gemeindeverwaltung. Das Magazin ist kostenlos. Möglich wird dies durch Werbung, die zahlreiche Schalksmühler und regionale Unternehmen in der ansprechend gestalteten Veröffentlichung platzieren.

Halverscheid portraitiert in der jüngsten Ausgabe die junge Schalksmühlerin Jenny Werthmann. Sie ist eine echte Weltenbürgerin und leiht der Ausgabe ihr Gesicht. Die Feuerwehr stellt sich vor, es gibt Hinweise auf den Wochenmarkt, auf Veröffentlichungen des Heimat- und Geschichtsverein und vieles mehr.

Peter Bien hat für das Magazin die Geschichte des TuS Stöcken-Dahlerbrück zusammengefasst. Seit 125 Jahren gibt es den inzwischen größten Verein der Volmegemeinde. Die Mitglieder des Gemeinderates werden vorgestellt und das Magazin gibt einen Ausblick auf einige der kulturellen Termine, die noch bevorstehen: „Cotton Field Blues Band“ am 1. Oktober im Bauernhaus; „12 Hellweger Cellisten“ am 1. November in der Kreuzkirche Am Mathagen und die Autorenlesung mit Roger Willemsen am 13. November im Pädagogischen Zentrum Schule Löh.

Das Schalksmühle-Magazin 2010 ist ab sofort in den Sparkassen-Filialen, in der Volksbank-Filiale, im Bürgerbüro des Rathauses sowie im Fotostudio Halverscheid an der Klagebach 79 erhältlich. ▪ bomi

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare