Vom Schicksalsschlag nicht entmutigt

+
Frisch im Anschnitt: Vito und Luigina Bocchicchio halten ab morgen wieder italienische Spezialitäten in ihrem Lebensmittelgeschäft an der Volmestraße bereit. ▪

SCHALKSMÜHLE ▪ Nichts erinnert mehr daran, dass hier im September vergangenen Jahres fast eine Existenz vernichtet worden wäre. Ein Feuer hatte das Geschäft und die Wohnung von Vito (71) und Luigina Bocchicchio (69) an der Volmestraße schwer beschädigt (wir berichteten).

Das Ehepaar hat das Haus und das Lebensmittelgeschäft für italienische Spezialitäten inzwischen komplett saniert. Am Mittwoch wird das Geschäft um 9 Uhr wieder eröffnet. Alles, was Freunde der italienischen Küche schätzen, wird im generalüberholten Ladenlokal bereitgehalten: Jegliche Sorte Nudeln, Weine, Käse, Wurst, Schinken, eingelegte Delikatessen und vieles mehr. Nur das Gemüseregal war noch leer: „Das kaufen wir ganz frisch für den Eröffnungstag ein“, erklärte das Ehepaar.

Die beiden haben sich durch den Schicksalsschlag nicht entmutigen lassen. Bis auf den Fußboden war vom alten Geschäft nichts mehr zu gebrauchen. Zum Glück war die Tür zur Kühlkammer verschlossen, als der Brand im Laden wütete: „Die Kühlung ist nicht beschädigt worden. Der Raum war etwas verqualmt, aber nach gründlicher Reinigung und einem Anstrich war die Kühlung wieder einsatzbereit“, sagte Vito Bocchicchio.

Das ursprüngliche Ziel, bereits zum Weihnachtsgeschäft wieder eröffnen zu können, ließ sich wegen der Fülle der Arbeiten nicht erreichen. Die Bocchicchios sind zuversichtlich, dass ihnen ihre Kunden die Treue gehalten haben. „Wir haben unser Geschäft seit 1973 genau an dieser Stelle. Viele Stammkunden – nicht nur aus Schalksmühle – kommen schon lange Jahre zu uns. Viele haben angerufen und sich erkundigt, wann das Geschäft wieder öffnet“, freute sich Luigina Bocchicchio. ▪ bomi

Das Lebensmittelgeschäft „Italienische Spezialitäten“, Volmestraße 44, Tel. 0 23 55/69 17, von Luigina und Vito Bocchicchio hat künftig Dienstag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr und Samstag von 8 bis 14 Uhr geöffnet. Montag ist Ruhetag.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare