„Schalksmühle köstlich“: Über 3000 Euro für Tafel

+

Schalksmühle - Im Rahmen von „Schalksmühle köstlich“ ist ein stattlicher Spendenbetrag für die Schalksmühler Tafel zusammengekommen. Der Stadtmarketing-Verein mit seinem Vorsitzenden Gerwart Pätsch sowie die Vertreter der in ihm organisierten Gewerbetreibenden überreichten jetzt einen Scheck in Höhe von 3177,45 Euro an Tafel-Chefin Erika Ostmeyer und ihre Mitarbeiterinnen Sarah und Astrid Lehmann.

Der Betrag setzt sich aus dem Gewinn am Stand des Stadtmarketing-Vereins Schalksmühle, dem Verkauf von Kühlschrankmagneten sowie den Spenden der Gewerbetreibenden zusammen. Spenden leisteten im Einzelnen die Hirsch Apotheke, Roll-Kindermoden, die Kanzlei Teller, Wohnideen Krampe, die Firma Bremicker Sanitär, die Firma Garten- und Landschaftsbau Oliver Ochsenfarth, Augenoptik Lüttringhaus & Schulz, Schuhhaus Nicolay, Getränke Krägeloh, Provinzial Nölke, Elektro Quenzel und die Volme-Apotheke. Die Sparkasse Lüdenscheid hatte bereits vorab eine Spende an die Tafel überwiesen. - bot

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare