Schulbeginn für Schalksmühler i-Männchen

Neun Eingangsklassen fürs neue Schuljahr

+
Die Schalksmühler i-Männchen werden die Primusschule besuchen.

Schalksmühle – In neun Eingangsklassen werden die Schalksmühler i-Männchen in das Schuljahr 2021/22 starten. Dafür sprach sich am Montag der Hauptausschuss per Dringlichkeitsentscheidung aus – und folgte damit der Empfehlung des Ausschusses für Kinder, Jugend und Schule.

Demnach wird es an der Primusschule sieben Eingangsklassen geben, an der Grundschule Spormecke zwei. Zum Schuljahr 2021/22 werden 104 Kinder schulpflichtig – 24 mehr als im Schuljahr zuvor. Berücksichtigt man jene Kinder, die auf Wunsch der Eltern vorzeitig eingeschult, und jene, die an einer Schule außerhalb Schalksmühles angemeldet werden, sei von 102 Schulanfängern auszugehen. 

Da die Primusschule mit ihren sieben Lerngruppen in der Stufe I (Jahrgänge 1 bis 3) maximal 60 Kinder aufnehmen kann und die Grundschule Spormecke maximal 56 stünden somit ausreichend Plätze für die Schulanfänger zur Verfügung, heißt es von den Verantwortlichen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare