Riesige Sause am Schwimmbad Löh

In den riesigen Fontänen tollten die Kinder herum.

SCHALKSMÜHLE ▪ Den größten Spaß beim Abpumpen des Beckens an der Schwimmhalle Löh hatten die Kinder, die selbst die Spritzen halten durften und so die riesigen Fontänen lenkten.

Rund 30 Feuerwehrleute von den Freiwilligen Wehren Schalksmühle und Winkeln rückten mit ihren großen Löschfahrzeugen an. Nachdem die Pumprohre angeschlossen waren, hieß es: „Wasser marsch!“ 260 000 Liter werden jährlich aus dem Schwimmbad abgepumpt. Die Wehren nutzen das saubere Wasser, um die Tanks der Fahrzeuge gründlich durchzuspülen. Im Schwimmbad wird nun, überwacht von Schwimmmeister Klaus Heukelbach, die Chlor-Pumpe ausgetauscht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare