1. come-on.de
  2. Volmetal
  3. Schalksmühle

Rettungseinsatz im MK: Mann liegt an Bundesstraße unter der Leitplanke

Erstellt:

Von: Markus Klümper

Kommentare

Einen lebensgefährlichen Schlafplatz an der B54 in Schalksmühle hat sich am Montagabend ein 47-jähriger Mann ausgesucht - und damit für einen Einsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst gesorgt.
Einen lebensgefährlichen Schlafplatz an der B54 in Schalksmühle hat sich am Montagabend ein 47-jähriger Mann ausgesucht - und damit für einen Einsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst gesorgt. © Karl-Josef Hildenbrand

Einen lebensgefährlichen Schlafplatz an der B54 in Schalksmühle hat sich am Montagabend ein 47-jähriger Mann ausgesucht - und damit für einen Einsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst gesorgt.

Die Polizei wurde am Montagabend um 21.27 Uhr alarmiert, weil eine Person an der Volmestraße (B54) in Schalksmühle unter der Leitplanke lag. Dort hatte sie ein vorbeifahrender Autofahrer liegen sehen und sofort den Polizeinotruf gewählt.

Da ein Verkehrsunfall als Ursache zunächst nicht ausgeschlossen werden konnte, wurden Feuerwehr und Rettungsdienst gleich mit zur Ortslage Nöllenhammer alarmiert.

Dort haben die Rettungskräfte die Person schnell gefunden, und zwar unverletzt. Augenscheinlich war der 47-jährige Mann in angetrunkenem Zustand zunächst über die Leitplanke gefallen und dann einfach für ein Nickerchen unter ihr liegen geblieben.

Auf die Belehrung, wie gefährlich der Straßenverkehr an der dunklen Bundesstraße und die nächtliche Kälte seien, habe der Mann aggressiv reagiert. Da er unverletzt war, wurde er nicht im Rettungs-, sondern zu seiner Sicherheit im Streifenwagen der Polizei mitgenommen.

Auch interessant

Kommentare