Raubüberfall auf Lebensmittelgeschäft

Schalksmühle - Am Freitagmittag verübte ein junges Pärchen einen Raubüberfall auf ein italienisches Lebensmittelgeschäft in Schalksmühle. Die Polizei hofft auf sachdienliche Hinweise der Bevölkerung.

Am Freitag gegen 12.50 Uhr betrat ein junges Pärchen ein italienisches Lebensmittelgeschäft ausgangs von Schalksmühle an der Volmestraße. Die beiden etwa 20-jährigen Täter trugen dunkle, vermutlich schwarze Bekleidung und hatten zu diesem Zeitpunkt eine Kapuze über den Kopf gezogen.

Der 62-jährige Geschädigte wurde mit einem Messer bedroht und zeitgleich wurde ein geringer Geldbetrag aus der Kasse entwendet. Bei der anschließenden Flucht zu Fuß in Richtung Asenbach/In der Lieth setzte die Täterin noch Reizgas ein.

Die Täter sind etwa 20 Jahre alt, sehr schlank bis hager. Beide haben eine blasse Gesichtshaut, sind zwischen 1,60 und 1,70 Meter groß. Sie trugen schwarze Bekleidung , vermutlich Trainingsanzüge. Sachdienliche Hinweise nimmt jede Polizeidiensstelle entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare