Drei Monate Fahrverbot

Biker mit 123 km/h bei Tempo 50 unterwegs

Schalksmühle - Dieser Motorradfahrer kann seinen "Bock" drei Monate lang in die Garage stellen. Mit 123 km/h wurde er am Mittwoch an der Glöstraße in Schalksmühle geblitzt - bei Tempo 50. Damit stellte er den Biker in den Schatten, der dort zuvor mit 104 km/h unterwegs gewesen ist.

Polizeibeamte der Wache Halver bauten am Mittwoch an der Glörstraße ihr Lasergerät auf. In der Zeit von 16.30 bis 18.15 Uhr, stellten sie insgesamt 18 Verstöße fest.

Lesen Sie dazu auch:

Blitzmarathon: Hier kann es teuer werden

Dabei ragten zwei Verkehrsteilnehmer heraus, die es mit der Geschwindigkeitsbegrenzung von 50 km/h nicht ganz so genau nahmen. Der erste Übeltäter raste auf seinem Motorrad mit 104 km/h in die Arme der Beamten.

Damit nicht genug: Wenig später kam der nächste Motorradfahrer mit 123 km/h angeflogen und wurde "Tageshöchstsieger". Seine Quittung: 600 Euro Bußgeld, zwei Punkte und drei Monate Fahrverbot.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare