Kabel nicht beschädigt

Plötzlicher Stromausfall am Mittag im MK! Ursache unklar

+
Am Dienstagmittag kam es zu einem kurzzeitigen Stromausfall rund um den Bereich Lauenscheidermühle.

Heedfeld - Und plötzlich ging nichts mehr. Kurze Zeit ohne Strom standen am Dienstag zur Mittagszeit zahlreiche Einwohner in Heedfeld dar. Der Grund dafür war ein einzelnes Stromkabel.

Um 12.07 Uhr wurde der Fehler in der Leitstelle von Enervie in Hagen gemeldet. Angezeigt wurde dort der Ausfall eines Kabels in der Station im Bereich Lauenscheidermühle. Die Ursache sei noch nicht bekannt, sagte Andreas Köster, der Pressesprecher des Energieversorgers auf Anfrage unserer Redaktion. 

Sieben Ortsnetzstationen betroffen

Betroffenen von dem Ausfall in Folge einer Kettenreaktion waren laut des Enervie-Vertreters insgesamt sieben Ortsnetzstationen in der Tulpenstraße, am Golfplatz in Gelstern, Am Langenohl, am Heckenweg und im Eichholz. 

Glücklicherweise, so Andreas Köster, sei der Ausfall nicht auf äußere Einwirkungen, etwa im Zuge von Bauarbeiten, zurückzuführen. „Das Kabel ist nicht beschädigt und konnte nach sechs Minuten händisch wieder zugeschaltet werden.“ Gegen 12.13 Uhr seien alle Haushalte wieder mit Strom versorgt gewesen. Eine Reparatur, die eventuell zu weiteren Einschränkungen geführt hätte, sei nicht erforderlich, so der Unternehmenssprecher.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare