Schalksmühler Ferienspaß geht in nächste Runde

+
Auch im kommenden Jahr können sich Schalksmühler Kinder für den Ferienspaß der Gemeinde anmelden.

Schalksmühle - Mittlerweile zum 46. Mal startet die Gemeinde im kommenden Jahr den Ferienspaß 2018 für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren. Die Plätze sind heiß begehrt – maximal 120 Teilnehmer können in der Grundschule Spormecke und im Jugendzentrum Wansbeckplatz aktiv werden.

Was ist für den Ferienspaß geplant? 

Das Programm, das am Montag, 16. Juli, startet und bis Freitag, 27. Juli, geht, beinhaltet für Kinder im Alter von sechs bis neun Jahren kreative und sportliche Aktivitäten in Kleingruppen (teilweise gruppenübergreifend) an der Grundschule Spormecke und für Kinder im Alter von zehn bis zwölf Jahren Aktivitäten und Angebote von Schalksmühler Vereinen und Angebote des Jugendzentrums am Wansbeckplatz. Los geht es jeweils morgens um 9 Uhr, Ende ist um 16 Uhr. Mittags gibt es für alle Kinder ein warmes Mittagessen. Außerdem ist, wie schon im 2017, ein ganztägiger Ausflug geplant. 

Was kostet die Teilnahme? 

Der Teilnehmerbeitrag soll unverändert 85 Euro pro Kind betragen. Bei Geschwisterkindern ermäßigt sich der Teilnehmerbeitrag für das zweite Kind auf 45 Euro. Für das dritte und jedes weitere Kind einer Familie ist die Teilnahme kostenlos.

Wie wird der Ferienspaß finanziert? 

Für die Durchführung des Ferienspaßes werden Gesamtkosten von rund 16 500 Euro veranschlagt. Zur Finanzierung der Maßnahme wird neben der Erhebung von Teilnehmerbeiträgen auch eine Zuweisung beim Märkischen Kreis, Fachbereich für Bürgerdienste, beantragt. Den Restbetrag finanziert die Gemeinde Schalksmühle als freiwillige Leistung. Gerechnet wird mit Teilnehmerbeiträgen in Höhe von 7000 Euro und einer Kreiszuweisung von 3.000 Euro. Diese hat sich aufgrund der gesunkenen Teilnehmerzahl in den vergangenen Jahren um 500 Euro reduziert. Aus eigener Tasche bezahlt die Gemeinde 6500 Euro. 

Im Ausschuss für Kinder, Jugend und Sport machten die Fraktionsmitglieder den Weg frei für eine erneute Auflage des Ferienspaßes. Sie stimmten der Planung zu.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.