Einblick in den Kita-Alltag im Evangelischen Kindergarten Heedfeld

+
Die Eltern konnten sich in Ruhe die Räumlichkeiten des Evangelischen Kindergartens Heedfeld anschauen, mit ihren Kindern spielen und Fragen zum Kindergartenalltag stellen.

Schalksmühle - Mit einem Tag der offenen Tür gewährte der Evangelische Kindergarten Heedfeld am Freitag Einblick in seine Arbeit. Eingeladen, sich die Einrichtung anzuschauen, das Team und den Kindergartenalltag kennenzulernen, waren junge Eltern, die sich mit dem Gedanken tragen, ihr Kind in Heedfeld anzumelden.

Wie Einrichtungsleiterin Ina Krauße bestätigte, besteht an Kindergartenplätzen ein reges Interesse. „Die Kinder kommen heute durchschnittlich mit zwei Jahren in den Kindergarten“, erklärte sie. Spielangebote mit Knete und Knetsand, die die Einrichtung eigens für ihren Tag der offenen Tür bereitgestellt hatte, waren entsprechend auf die ganz Kleinen und Erfahrungen mit unterschiedlichen Materialien abgestimmt.

In Ruhe konnten sich die Eltern bei der Veranstaltung die Räumlichkeiten anschauen und Fragen zu Betreuungs- und Öffnungszeiten, Festen und Aktionen für die ganze Familie, individueller Förderung, altersgerechten Spiel- und Bildungsangeboten und anderen Themen, die unter den Nägeln brennen, stellen.

Spielen drinnen und draußen gleich wichtig

Um den Familien einen detaillierten Einblick in den Kindergartenalltag zu geben, lief eine Fotopräsentation. Feierlichkeiten wie das Drachenfest, Erntedank, das Krippenspiel, der Schulanfängerausflug und vieles mehr bekamen die Eltern darauf zu sehen. Deutlich wurde dabei, dass in der Einrichtung das Spielen und Lernen draußen und drinnen gleich hohen Stellenwert besitzt. Für Bewegung an der frischen Luft steht dem Kindergarten ein frisch saniertes, naturnahes Spielangebot zur Verfügung.

Auch die Turnhalle war für bewegungsfreudige Kinder zum Spielen und Herumtollen geöffnet. Zum gemütlichen Verweilen in der Einrichtung verwöhnte das Team Groß und Klein mit frischen Waffeln. Wer wollte, konnte an Ort und Stelle einen Anmeldebogen ausfüllen und abgeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare