Neues Kursprogramm des TuS Stöcken-Dahlerbrück erschienen

+
Speziell für Senioren bietet der TuS Stöcken-Dahlerbrück einen „Rückenfit-Kurs“ an.

SCHALKSMÜHLE - Wer kennt das nicht: Das Feiertagsessen war wie immer zu verlockend und im neuen Jahr beklagt sich die Waage wieder über ein paar Kilos zu viel. Abhilfe schafft da jetzt das neue Kursprogramm des TuS Stöcken-Dahlerbrück.

Ab dem 9. Januar beginnen die neuen Gesundheits- und Bewegungskurse. Das Kursprogramm des TSD ist fester Bestandteil der Angebotspalette und ermöglicht allen Interessierten auch nur für die Dauer eines Kurses an einem Angebot teilzunehmen. Viele Kurse sind aufgrund ihres Konzeptes und der qualifizierten Leitung als Präventionsangebote anerkannt, so dass die Kurskosten von den Versicherungen weitgehend übernommen werden. Im einzelnen beginnen folgende Kurse: Ab kommenden Montag heißt es von 9 bis 10 Uhr „Cardio-Aktiv“. Mit abwechslungsreichen Bewegungsformen wie Power Walking oder Walk-Aerobic wird das Herz-Kreislauf-System trainiert. Im Anschluss steht von 10 bis 11 Uhr „Rücken-Fit für Seniorinnen“ auf dem Programm. Beide Kurse finden in der Sporthalle Dahlerbrück statt. In der Turnhalle Klagebach wird am Abend von 19.30 bis 20.30 Uhr ein weiterer „Cardio-Aktiv“-Präventionskurs angeboten.

Dienstags, 9 bis 10 Uhr: In den Übungsstunden „Rücken-Fit“ werden neben der rückengerechten Haltung und Bewegung auch der Einsatz funktioneller Gymnastik trainiert. Von 10 bis 11 Uhr heißt es dann: „Rücken-Fit für Senioren“, diesmal jedoch nur für Männer.

Am Dienstagabend startet um 18 Uhr das einstündige Angebot „Sanftes Rückentraining mit der Flexi-Bar“. Bei der Flexi-Bar handelt es sich um multifunktionales Gerät, mit dem auf effektive, gleichzeitig aber schonende Weise selbst verborgene Muskelfasern aktiviert werden. Der im Anschluss stattfindende Kurs „Power-Aero-Gym“ von 19 bis 20 Uhr richtet sich an Fitnessbewusste, die sich mit einem intensiven Mix aus Aerobic und funktioneller Kräftigung auspowern möchten. Alle Kurse finden in der Sporthalle des TuS Stöcken-Dahlerbrück statt.

Donnerstags finden aufgrund der großen Nachfrage in der Schwimmhalle Löh in Abstimmung mit der Gemeinde Schalksmühle erstmalig drei Kurse hintereinander statt: Bei dem Kurs „TSD-Aqua-Fitness“ steht Bewegung mit und ohne Handgeräten und Auftriebshilfen auf dem Programm. Die Kursdauer beträgt jeweils 45 Minuten – ab 18.30, 19.15 und 20.15 Uhr. Während die 18.30-Uhr-Übungseinheit erst am 26. Januar startet, beginnen die beiden späteren Kurse bereits zwei Wochen früher – nämlich am 12. Januar. Die komplette Kursdauer beträgt jeweils zehn Stunden.

Ab Donnerstag, 19. Januar, 18.30 Uhr, startet der Kurs „Fit und Aktiv im Studio“. Das Angebot findet unter der Leitung der AOK Märkischer Kreis im vereinseigenen Fitness-Studio des TuS Stöcken-Dahlerbrück statt. Teilnahmeberechtigt sind allerdings auch die Versicherten anderer Kassen. Im Mittelpunkt steht das Training an Ausdauer- und Kraftgeräten, wo durch das Herz-Kreislauf-System und der Muskelaufbau gezielt gestärkt werden soll. Wer sich kurz vor dem Wochenende noch auspowern möchte, kann das ab dem 13. Januar von 18.30 und 20 Uhr tun. Dann startet wieder ein „Cardio-Aktiv“-Kurs, allerdings nur für Männer.

Die Kosten der einzelnen Kurse liegen, je nach Kursangebot, liegen zwischen 18 Euro und 110 Euro. TuS-Stöcken-Mitglieder erhalten auf die Kurse Vergünstigungen. Eine telefonische Voranmeldung ist erforderlich. Diese nimmt Hans-Jürgen Wagner unter den Rufnummern 01 76/83 05 07 39 oder 0 23 53/13 71 22 entgegen. Nähere Informationen, auch zum normalen Sportprogramm des TuS Stöcken-Dahlerbrück, im Internet unter: ww.tsd-sport.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare