1. come-on.de
  2. Volmetal
  3. Schalksmühle

Neuer Büchertausch am Nachmittag im 8Giebel    

Erstellt:

Kommentare

(Symbolbild)
Es können mitgebrachte ausgelesene Bücher gegen „neue“ ausgelesene Bücher getauscht werden. (Symbolbild) © Jan Woitas/dpa

Neben den geplanten Veranstaltungsreihen für Kinder im 8Giebel stellen die Verantwortlichen des Fachbereichs für Bildung, Kultur und Sport im Schalksmühler Rathaus ein weiteres neues Angebot vor.

Schalksmühle – Ab Dienstag, 24. Mai, findet in dem neuen Kultur- und Begegnungszentrum in der ehemaligen Kreuzkirche eine Büchertausch-Börse statt. Das Format ist in Schalksmühle bereits bekannt: Immer donnerstags gibt es einen Büchertausch im Rathausfoyer. Das neue Angebot im 8Giebel am Mathagen soll es zusätzlich geben. Demnach sind jeden Dienstag von 16 bis 18 Uhr alle Leseratten eingeladen, bei einer Tasse Kaffee nach Büchern zu stöbern und zu tauschen.

Es können mitgebrachte ausgelesene Bücher gegen „neue“ ausgelesene Bücher getauscht werden. „Oder man sucht einfach ohne Tauschobjekt nach anregender Literatur zum Mitnehmen“, heißt es in der Ankündigung. Von historischen Romanen über Kochbücher und Zeitgeist-Literatur ist alles zu finden. „Und so manch verloren geglaubter Titel, taucht hier auf einmal wieder auf.“

Zur gleichen Zeit findet der wöchentliche offene Treff im 8Giebel statt. Im Ambiente des ehemaligen Kirchenschiffs gibt es parallel noch die Gelegenheit zu stricken und bei einer Tasse Kaffee alles über das neue Kulturzentrum am Mathagen zu erfahren.

Mehr Informationen

Weitere Infos gibt’s bei Projektleiterin Judith Bäcker per E-Mail an j.baecker@schalksmuehle.de oder auf der Homepage unter www.8giebel.de.

Auch interessant

Kommentare