Lecker, lecker: Schalksmühle wird wieder köstlich

+
Schalksmühle...köstlich vor zwei Jahren.

Schalksmühle - Ende Oktober ist es wieder so weit. Dann wird in der Gemeinde geschlemmt. Zahlreiche Geschäftsleute und das Stadtmarketing tragen ihren Teil dazu bei, dass die Neuauflage von „Schalksmühle...köstlich“ am 31. Oktober ein Erfolg wird.

Doch nicht nur in kulinarischer Hinsicht wird den Besuchern einiges geboten. Zur Eröffnung des Gourmetfestes um 18 Uhr wird der After-Work-Chor der Musikschule auf der Bühne stehen. „Das wird ein Opening der besonderen Art und Weise“, versprechen die Verantwortlichen des Stadtmarketings. 

Am späteren Abend soll es zudem einen Höhepunkt geben, der aber noch nicht verraten wird. Eingeladen sind an diesem Tag alle, die Interesse haben, Schalksmühle zu besuchen. Auf dem Rathausplatz bietet sich dann die Gelegenheit, sich mit Freunden und Bekannten zu treffen. Zudem können die zahlreich angebotenen Köstlichkeiten probiert werden. Alles im allem eine Chance, es sich an dem Abend gut gehen zu lassen. 

Zahlreiche Gaumenfreuden

Für den Gaumen bieten unter anderem Nicolay-Schuhe Scampispieße mit Aioli und Allfinanz DVAG Thomas Langbein Spieße und Salat an. Bremicker Sanitär-Heizung-Elektrotechnik servieren Gyros-Pfanne mit Krautsalat und Zaziki sowie Sekt, bei Dachdeckermeister Frank Düppe gibt es Sauerlandburger. Die Firma August Friemann Jr. GmbH wird die Besucher mit Sliwowitz und Kinderpunsch erfreuen. Kaltgetränke aus dem Hause Krombacher gibt es am Stand von Getränke Krägeloh. 

Das Café Holzwurm lädt zu gegrilltem Paprikagemüse mit Hackbällchen und zu Schafskäse im Blätterteig mit Honig und Sesam ein. Zudem wird es Muffins geben. Garten- und Landschaftsbau Ochsenfarth präsentiert Poffertjes und gebrannte Mandeln, unterdessen wartet die Evangelische Kirchengemeinde mit alkoholfreiem Früchtepunsch und Brezeln auf. Konnis Gemüselädchen bietet Pilzpfanne, Zwickel Kellerbier und Glühwein an. Optik Schulz-Lüttringhaus hat Fleischkäse im Brötchen mit Krautsalat und weißen Glühwein im Angebot. 

Currywurst „to go“ und Flammkuchen

Die Fleischerei Geier steuert Currywurst „to go“, Schweinefiletmedaillons, Drillinge mit Schmand und Wildtopf mit Kartoffeleinlage bei. Das Tea-Time-Cottage Five O‘Clock hat Flammkuchen im Ofen und hat dazu Rot- und Weißwein sowie Secco im Angebot. Gesen Koch Task Force serviert Nudel-Garnelenpfanne mit Tomatensoße, Pulled-Pork-Burger, Kürbis-Ingwer-Kokos-Suppe, heißer Hugo und Alpen-Glüh. Bei Elektro Quenzel gibt es Pizza und Grappa. Reiseland bietet iberische Köstlichkeiten an, bei Wohnidee Krampe wird Lillet und Bier serviert und das Stadtmarketing kocht Chili con Carne. Dort können die Besucher auch Bierspezialitäten und alkoholfreie Getränke probieren.

Der Bürgerbus fährt die Besucher ab der Rathausbrücke/Volmestraße um 23.30 Uhr nach Löh, Rotthausen, Reeswinkel und Dahlerbrück, ab 23.53 Uhr nach Strücken und ab 23.58 Uhr nach Stallhaus, Spormecke und Heedfeld.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare